Casual Dating geht mit diesen Webseiten auch kostenlos!

Das Thema Casual Dating liegt momentan im Trend. So ziemlich jeder möchte regelmäßig unverbindlichen Sex haben. Der Traum eines jeden Mannes ist es, ein Casual Dating Meister zu werden. Dafür braucht es aber eine entsprechende Plattform. Schließlich kannst du ja nicht den ganzen Tag Frauen auf der Straße ansprechen. Problematisch dabei ist nur, dass viele Casual Dating Seiten alles andere als kostenlos sind. Im Gegenteil, oftmals kosten diese Websites Dutzende von Euro pro Monat, oder sogar pro Woche. Deswegen wollen wir die in diesem Artikel helfen, kostenlose Casual Dating Alternativen zu finden.

Casual Dating kostenlos

Die Nachfrage bestimmt das Angebot

Es gibt genau einen Grund, warum Casual Dating Seiten so viel Geld verlangen. Weil sie es können. Jetzt wirst du sicher wieder sprechen und Tinder und Co vorschlagen. Damit liegst du aber falsch. Dann fürs Casual Dating ist Tinder keineswegs geeignet. Warum? Weil es zu Mainstream geworden ist. Dort treiben sich mittlerweile viel zu viele Männer rum. Deswegen hast du kaum noch eine Chance, hier kostenlos Casual Dating Partner zu finden. Die meisten Frauen sind entweder auf eine Beziehung aus oder werden von etlichen gutaussehenden Männern umschwärmt. Auf Kinder bekommt eine Frau durchschnittlich 10 Nachrichten von verschiedenen Männern pro Tag. Das bedeutet, dass du wahrscheinlich stundenlang herum chatten musst, bevor du jemanden fürs Casual Dating findest. Deswegen sind Plattformen wie Tinder, Parship, und andere Dating Apps nicht für heiße Sexdates geeignet.

Tatsache ist, Casual Dating wird immer beliebter aber ist nur selten kostenlos. Immer weniger Menschen wollen tatsächlich eine feste Beziehung. Jeder will entweder Freundschaft Plus oder unverbindliche Sexdates. Deswegen kannst du dir sicher denken, wie viel mittlerweile auf den Standard Apps los ist.

Das Problem mit komplett kostenlosen Dating Seiten

Sicherlich bist du schon auf der ein oder anderen kostenlosen Dating Seite angemeldet. Ob Tinder, Lovoo oder Bumble. Mit diesen Seiten gibt es aber auch ein riesiges Problem. Auf kostenlosen Seiten gibt es meist überhaupt keinen Filter. Das bedeutet dass es kein Mindestniveau gibt. Jeder kann sich hier anmelden. Catfishes, Fakes und Betrüger. Und unzählige Leute, die nur auf der Suche nach Aufmerksamkeit sind. Vor allem auf den da melden sich oftmals Frauenabend, die nur wissen wollen, ob Männer tatsächlich auf sie anspringen würden. Diese Barriere kannst du nur überwinden, wenn es wenigstens ein paar Gebühren gibt. Sobald eine Dating Seite nämlich 10 € im Monat oder mehr kostet, hast du nur noch ernst den Leute dabei. Frauen, die tatsächlich an Sex interessiert sind. Nicht nur an Bestätigung und WhatsApp Flirts.

Gebühren sind also alles andere als schlecht. Sie erhöhen deine Chancen auf echte Casual Dating Partner. Deswegen solltest du dir gut überlegen, ob du die geringen Beiträge nicht doch investieren möchtest. Was ist besser? Eine Netflix Mitgliedschaft? Oder regelmäßige heiße Sexdates? Wenn du wissen möchtest, wie du ein gutes Sexdate bekommst, kannst du dir hier unsere Tipps durchlesen.

Achtung Betrügerseiten!

Sex sells. Und das wissen auch Betrüger. Deswegen musst du vorsichtig sein, wo du dich anmeldest. Sicherlich hast du schon unzählige Werbungen bekommen, die alles andere als seriös aussehen. Es sind aber nicht nur die Seiten, die dich hier eindecken wollen. Auch die Leute, die dort angemeldet sind. Passe also immer auf, sobald eine Frau direkt Geld von dir verlangt. Die von uns empfohlenen Seiten achten auf Sicherheit. Sie achten darauf, Fake Teilnehmer zu eliminieren.

Am häufigsten sind Fake Frauen natürlich auf kostenlosen Dating Apps. Dort kann sich jeder mit einem aus dem Internet heruntergeladenen Profilbild anmelden.

Warum du spezielle Casual Dating Plattformen brauchst

Es ist egal, mit wie vielen Frauen du schreibst. Wichtig ist nur, ob diese deine Interessen teilen. Die Intentionen müssen von vornherein klar sein. Alles andere führt zu unnötigen Drama. Auf Tinder behaupten zwar viele, dass sie einen One-Night-Stand suchen, doch am Tag danach hängen sie dir trotzdem am Rockzipfel. Das liegt daran, dass Kinder nicht genau definiert, um was es geht Die Intentionen müssen von vornherein klar sein. Alles andere führt zu unnötigen Drama. Auf Tinder behaupten zwar viele, dass sie einen One-Night-Stand suchen, doch am Tag danach hängen sie dir trotzdem am Rockzipfel. Das liegt daran, dass Tinder nicht genau definiert, um was es geht. Tinder wirbt mit unverbindlichen Sex, sowie mit festen Beziehungen. Das bedeutet, dass das Klientel viel zu weit gestreut ist. Du brauchst Menschen, die absolut nicht an einer Beziehung interessiert sind.

Deswegen bekommst du von uns jetzt drei Plattformen, auf denen du wirkliche Casual Dating Kandidaten findest. Verschwende deine Zeit nicht länger, und melde dich auf den echten Casual Dating Seiten an.

#1 Casual Dating ohne Verpflichtungen auf C-Date

cdate

C-Date müssen wir natürlich erwähnen, wenn es um Casual Dating geht. Denn auf dieser Seite sind 3,7 Millionen Mitglieder angemeldet. Und das allein in Deutschland. Die Bewertungen dieser Seite voll and durch und durch gut aus. Denn hier findest du ausschließlich Kontakte, die nach Sexdates suchen. Hier ist niemand auf eine Ehe aus. Und der größte Vorteil ist, dass die seite für Frauen komplett kostenlos ist. Deswegen ist die Frauenquote so hoch, dass Männer eine gute Auswahl haben. Die Seite ist ausgezeichnet, wenn du es unkompliziert und erotisch magst. Hier kannst du genau angeben, wonach Du suchst. Wenn du wissen willst wie die Webseite aufgebaut ist, kannst du dir hier unseren Testbericht zu C-Date durchlesen.

Die Seite bietet sowohl Sicherheit, als auch Support. Hier musst du dir keine Sorgen um Betrüger machen. Und sollte die jemand komisch vorkommen, kannst du das jederzeit melden. Der größte Vorteil an der Webseite ist, dass hier nicht nur in den Großstädten Menschen angemeldet sind. 3,7 Millionen Leute verteilen sich über ganz Deutschland. Aber überzeuge Dich einfach selbst von der hohen Erfolgsquote auf C-Date. Unter diesem Abschnitt kannst du dich direkt anmelden.

#2 Lovepoint.de für unverbindlichen Sex 

Auch Lovepoint ist eine wirklich gute Plattform, wenn es um Sexdates geht. Männer können hier 50 kostenlose Vorschläge bekommen. Und das ist eine beachtliche Anzahl. Außerdem ist die Seite nicht nur übersichtlich, sondern auch schön gestaltet. Frauen können lovepoint.de komplett kostenlos nutzen. Die Seite hat etwa 500.000 Mitglieder in Deutschland. Und das ist eine ganze Menge, im Vergleich mit anderen Plattformen. Wenn du mit Casual Dating anfangen willst, ist die Seite auf jeden Fall etwas für dich. Du kannst dir außerdem unsere vollständigen Erfahrungen mit Lovepoint.de durchlesen. Ansonsten wünschen wir dir viel Spaß beim Ausprobieren!

#3 Secret.de für geheime und ausgefallene Affären

Casual Dating Seite

Auch auf Secret.de ist das Mischungsverhältnis zwischen Männern und Frauen sehr gut. Hier kannst du deine erotischen Träume und Vorlieben ausleben. Und du kannst bei den Mitgliedern sogar vorher sehen, worauf sie stehen. In Deutschland hat die Seite ganze 500.000 Mitglieder. Und ein Großteil von ihnen hat jetzt unverbindlichen Sex. Auf diese Seite kannst du jeden Fetisch ausleben. Und deswegen ist secret.de auch so beliebt. Hier kannst du dir außerdem unsere Erfahrungen mit Secret.de durchlesen. Klicke auf den Button unter diesem Abschnitt, um dich selbst zu überzeugen!

Casual Dating Plattformen, die ebenfalls kostenlos sind

Hier haben wir außerdem ein paar Seiten für dich, die mindestens genauso gut sind. Wenn du unverbindlichen Sex haben wirst, eignen sich alle diese Seiten. Und du kannst sie komplett kostenlos ausprobieren!

Auch JOYClub eignet sich für spannende Sexdates

JOYclub SexdateProbiere die erfolgreiche Casual Dating Plattform aus und überzeuge dich selbst!

First Affair für deine erste unverbindliche Affäre
Finde noch heute einen spannenden Seitensprung !

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.