Online Rezensionen->alle->Die Legenden der Drachenlanze 3+4  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Die Legenden der Drachenlanze 3+4

Weis, Margaret; Hickman, Tracy

Rezension von bibliotheka-phantastika
Aus der Reihe "Drachenlanze"

Der Erzmagier Raistlin hat seine Ziele in Istar erreicht und bringt sich und die, die mit ihm gehen, in eine andere Zeit - hundert Jahre nach der Zerstörung. Die Welt hat sich kaum von diesem Schlag erholt und die Götter haben sich abgewandt.
Crysania und Caramon haben keine andere Wahl, als dem Erzmagier bei der Ausführung seiner Pläne zu helfen. Und so ziehen sie mit einer sich stetig vergrößernden Armee durch die Lande, um einen der größten Kriege auszulösen, den die Geschichte kannte.
...und der nur als Kulisse dazu dient, daß Raistlin die böse Göttin Takhisis herausfordern kann: um ihr ihren Platz streitig zu machen...

Immer deutlicher hebt sich die düstere Thematik der Bücher von der üblichen Rollenspiel-Geschichte ab. In diesem Band treten noch mehr als im Vorgänger die intensiven Charaktere hervor: Sie wirken mehr als echte Persönlichkeiten denn als die comic-mäßigen Überhelden aus den "Chroniken der Drachenlanze". Der immer noch vorhandene Humor ist nach wie vor an bestimmte Charaktere gebunden, aber gerade der Kender Tolpan gewinnt in diesem Band an - wenn auch tragischer - Persönlichkeit.
All diese intensiven Charakterentwicklungen und der sprachlich gehobene Stil tragen viel zu der hohen Qualität des Buches bei. Die Handlung wird - allein schon durch die Zeitreisen - komplexer, und die Spannung hält in der düsteren, gottlosen Welt nahtlos bis in den nächsten Band hinein an.
Als neue Figur wird der dunkle Elf Dalamar eingeführt, doch erreicht dieser nicht den Faszinationsgrad von Raistlin, der auch hier wieder die treibende Kraft für die Handlung und Faszination des Buches ist.

Herstellerinfo
Die Klerikerin Crysania zieht nach dem Untergang der Stadt Istar mit den Brüdern Caramon und Raistlin Majere durch Ansalon. Sie suchen das magische Portal des Grauens, wo Raistlin die Königin der Finsternis herausfordern will - ein vermessenes Unterfangen ... Der zweite Originalroman des zweiten Drachenlanze-Zyklus - erstmals auf Deutsch komplett in einem Band!

Dieser Text entstand mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung der Redaktion von Bibliotheka Phantastika. Die Bibliotheka Phantastika ist ein regelmäßig aktualisiertes Magazin für Phantastische Literatur.

Datenbank:0.0007 Webservice:0.1140 Querverweise:0.0068 Infos:0.0008 Verlag,Serie:0.0005 Cover:0.0001 Meinungen:0.0025 Rezi:0.0003 Kompett:0.1260

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Anspruchsvoll)

Spannung:

(Fesselnd)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Weitere Kritiken dazu von
von Tania Lythari

Infos Margaret Weis:
Biographie von Margaret Weis
Elfenstern (Vergesse...#2)
Feuersee (Vergessene...#3)
Drachenmagier (Verge...#4)
Drachenelfen (Verges...#5)
Himmelsstürmer (Verg...#1)
Der junge Ritter
Quell der Finsternis
Dragonlance Campaign...ing
Die Legenden der Dra...1+2
Die Legenden der Dra...5+6
Die Geschichte der D...1+2
Die Pforten der Dunkelheit
Spectre of Sorrows
Die Herrscherin der ...hen
Serenity Role Playing Game
Drachenzwielicht 1 (...#1)
Drachenwinter 1
Dragonlance, Bd. 6: ...d 6
Dragonlance, Bd. 7: ...g 2

Infos Tracy Hickman:
Hickman, Tracy
Die Legenden der Dra...1+2
Die Legenden der Dra...5+6
Im Sog der Dunkelheit

Infos Blanvalet:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Homepage Tracy Hickman
Blanvalet, München

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Drachenlanze

Autor:

Weis, Margaret

Verlag:

Blanvalet, München

Erschienen:

Jan. 2004

Kritiker:

bibliotheka-phantastika

ISBN:

3-442-24269-X

ISBN(13):

978-3-4422-426-6

EAN:

9783442242696

Typ:

Taschenbuch

 

Margaret Weis

 

Margaret Weis wurde in Independence, Missouri geboren und wuchs dort auf. Sie besuchte die Universität von Missouri, Columbia, und graduierte 1970 mit einem BA im kreativen Schreiben. Weis arbeitete für fast dreizehn Jahre bei Herald Publishing in Independence, wo sie als Korrektor begann und als redaktioneller Direktor der Geschäftspresseabteilung ihre Anstellung beendete [mehr]

 

Tracy Hickman

 

Tracy Hickman wurde in Salt Lake City, Utah, am 26. November 1955 geboren. Er graduierte an der High School Provo 1974. 1975 diente Tracy zwei Jahre als Missionar für die Kirche von Jesus Christ of Latter Day Saints (die Mormonen). Dies führte ihn erst nach Hawai und kurz darauf nach Indonesien [mehr]

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an