Online Rezensionen->alle->Indiana Jones – Der letzte Kreuzzug  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Indiana Jones – Der letzte Kreuzzug

Spielberg, Steven (Regie)

Rezension von Stefan Sasse

Indiana Jones (Harrison Ford) macht sich auf die Suche nach dem heiligen Gral, bei dessen Suche bereits sein Vater (Sean Connery) verschollen ist. Dabei stellen sich ihm fanatische Wächter des Grals ebenso entgegen wie die Wehrmacht, ein größenwahnsinniger Antiquitätensammler, seine Kollegin und andere Widrigkeiten. Diese Reise führt ihn durch die verschiedensten Länder von Venedig über Österreich nach Berlin und in die Türkei, wo die Gralssucher zum finalen Showdown aufeinander treffen…

Bewertungen:

Story:
Nach dem Abstecher nach Indien aus Teil II dürfen wieder die Nazis die Bösewichter darstellen, während immerhin auch ein Amerikaner die Rolle des Buhmanns übernehmen darf. Die Charaktertypen sind eindeutig und die Story verläuft recht geradlinig ohne große Überraschungen, dafür aber mit umso mehr Witz und Action, und auch an Spannung wird nicht gespart. Für etwas eingefleischtere Indy – Fans ist sicher auch die Eingangsgeschichte vom jungen Indiana Jones ein Bonbon, in dem gleich drei Marotten aufgeklärt werden – Schlangenphobie, Peitsche und Hut.

Kamera:
Die Perspektiven sind gelungen, die Ansichten wunderschön, was will man mehr?

Darsteller:
Die Darsteller agieren mit großem Witz, wenn auch Ford und Connery den eher unbekannten Darstellern den Rang ablaufen und sie quasi an die Wand spielen, was jedoch nicht negativ ins Gewicht fällt, da sich die Story sowieso auf die beiden konzentriert.

Kulissen:
Malerische Ansichten bieten die meisten Kulissen, allerdings tragen auch die düsteren Räume von schloss Brunwald selbstverständlich zur dichten Atmosphäre bei.

Spezialeffekte:
Aus heutiger Sicht reißen die Spezialeffekte natürlich keinen mehr vom Hocker, die Blueboxränder sind deutlich zu sehen und manche Bewegungen arg puppenartig geraten, aber mal ehrlich – wen stört das noch?

Lernfaktor:
Übersteigerte Gier führt genauso wenig zum Erfolg wie Verrat.

Fazit:
Immer noch eine der spaßigsten Actionkomödien und der stärkste Vertreter des sterbenden Abenteuergenres – Indiana Jones behält selbst nach 20 Jahren noch seinen Spitzenplatz im Genre. Und wem nicht beim Schauen irgendwo nostalgische Gefühle hochkommen, als die Deutschen noch böse und die Amerikaner gut waren und die Welt nicht so schrecklich kompliziert – aber halt, da ist ja noch Donovan, und so haben wir nichts an diesem Werk auszusetzen, dass von den 5 :buch: abrücken ließe…

Filminfo:
Darsteller: Harrison Ford, Sean Connery, River Phoenix
FSK: ab 12
Preis: 49€ Box Set (4DVDs)

DVD-Features:
• Ausführliches Making Of der ´Indiana Jones Trilogie´
• Exklusiv aus den Lucasfilm-Archiven: Die Stunts von Indiana Jones; Der Sound von Indiana Jones; Die Musik von Indiana Jones; ´Light an Magic´ von Indiana Jones; Kinotrailer
• Mit einem DVD-ROM Internet-Link zu exklusivem Indiana Jones Material und noch weitere spannende Extras

Dieser Text entstand mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung der Redaktion von www.lesehoehle.de. Die Lesehoehle beschäftigt sich mit Neuerscheinungen im Bereich der Fantasy und des Rollenspiels sowie der Online-Literatur.

Datenbank:0.0006 Webservice:0.0863 Querverweise:0.0500 Infos:0.0005 Verlag,Serie:0.0005 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.1385

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Anspruch:

(keine Angabe)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Infos Steven Spielberg:
Biographie von Steven Spielberg (Regie)
Unglaubliche Geschic...e 1
Der Soldat James Ryan
Indiana Jones und de...des
Catch me if you can
Schindlers Liste
Krieg der Welten (2 DVDs)
War of the Worlds

Infos Paramount Home Entertainment:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Autor:

Spielberg, Steven

Verlag:

Paramount Home Entertainment

Erschienen:

Nov. 2003

Kritiker:

Stefan Sasse

Typ:

DVD

 

Steven Spielberg

  [mehr]
 

  [mehr]
 

Werbung

  www.tividi.de
 
AMANGO - Kino per Post