Online Rezensionen->alle->Der Kristall der Macht (Chroniken #2)  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Der Kristall der Macht (Chroniken #2)

Coe, David B.

Rezension von Ulshra
Aus der Reihe "Chroniken von Amarid"

Ich habe voller Erwartungen angefangen das Buch zu lesen und ich muss sagen.. ich bin nach dem ersten Teil keineswegs enttäuscht. Gleich zu Anfang wird für diejenigen, die den ersten Teil nicht gelesen haben ein kleines Kapitel eröffnet, was bisher geschah.

Jaryd und Alayna sind in Therons Hain eingedrungen weil sie von Magier Sartol dazu getrieben wurden. Dieser hat kurze Zeit zuvor die Ordensweise und ihren ersten Magier getöten und erhofft nun, dass Jaryd mit seiner Freundin den Besuch bei Theron ebenfalls nicht überleben. Orris liefert einen Kampf mit Sartol, wobei beide Vögel, die sich an die beiden Magier gebunden haben sterben. Orris schafft es noch zu fliehen und Sartol macht den beiden letzten überlebenden, Baden und Thran, klar, dass Orris der Verräter des Magierordens ist.

Baden, der noch Hoffnung hat, dass Jaryd und Alayna überlebt haben, lässt Thran am Eingang zu Therons Hain zurück und macht sich mit Sartol auf den Weg nach Amarid, um einen neuen Weisen zu wählen und die schreckliche Nachricht zu überbringen. Sartol versucht Baden weiterhin hinters Licht zu führen und sein Vertrauen zu gewinnen. In der Zwischenzeit kehren Jaryd und Alayna aus dem Hain zurück zu Thran und erläutern ihm, dass Sartol der Verräter ist, da der Geist Therons den beiden jungen Magiern dies verraten hat.

Nebenher wird in Wasserbogen, einer kleinen Stadt ein Angriff ausgeübt von zwei Magiern mit unglaublicher Kraft. Beide setzen die kleine Stadt in Brand, doch Baden schafft es rechtzeitig mit Sartol anzukommen und die Beiden Falken der Magier zu töten, allerdings will er die beiden Menschen am Leben lassen um sie aushorchen zu können. Sartol kommt ihm in die Quere und tötet die beiden, was Baden versucht hat zu verhindern. Somit hat Sartol Baden als einen Verräter enttarnt, der er eigentlich nicht ist, und ihn ins Gefängnis sperren lassen. Nun kommt Orris wieder ins Spiel und holt Baden aus dem Gefängnis. Beide machen sich nun auf den Weg nach Amarid um Sartol aufzuhalten. Auch Jaryd, Alayna und Thran beeilen sich. Ein Wettlauf um die Zeit beginnt.

Eine wundervolle Fortsetzung die nicht an Spannung verliert. Ich habe mir gut getan nach dem ersten Teil auch noch den zweiten zu lesen und kann den dritten kaum abwarten. Die Characktere sind nun nicht mehr hauptsächlich auf Jaryd und seinen Onkel bezogen als Hauptfiguren. AUch andere, wie der Bösewicht Sartol haben eine sehr gewichtige Rolle abbekommen. Auch Niall, der eine vollkommen neutrale Position in dieser Geschichte hat ist ein recht wichtiger Charackter. Der Autor beschreibt auf eine gut lesbare Art und Weise wie er von den Lügen Sartols beeinflusst wird und wie er die ganze Situation auffast ohne das man durcheinander kommt. Der Abschluss des Buches ist zeigt das ein weiters Band folgt und macht hungrig darauf, allerdings ist es nicht so das man die Lust verliert, aber man kann es kaum erwarten das nächste zu verschlingen. Eine, wie ich schon beim ersten Teil sagte, wundervolle Reihe.

Datenbank:0.0006 Webservice:0.0889 Querverweise:0.0504 Infos:0.0005 Verlag,Serie:0.0005 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.1415

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Fesselnd)

Brutalität:

(keine Angabe)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Mehr von David B. Coe:
Die Retterin des Lan...#4)
Der Adlerweise (Chro...#5)
Das dunkle Herz von ...#3)
Der Fluch des Magier...#1)

Infos Knaur:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Knaur, München

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Chroniken von Amarid

Autor:

Coe, David B.

Verlag:

Knaur, München

Erschienen:

Apr. 2002

Kritiker:

Ulshra

ISBN:

3-426-70230-4

ISBN(13):

978-3-4267-023-7

EAN:

9783426702307

Typ:

Taschenbuch

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an