Online Rezensionen->alle->Die Suche nach Shadow  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Die Suche nach Shadow

Felten, Monika

Rezension von ksi
Aus der Reihe "Geheimnisvolle Reiterin"

„Die Suche nach Shadow“ ist der erste in sich abgeschlossene Band aus der neuen Serie „Geheimnisvolle Reiterin“.

Das Elfenmädchen Mailin hält Wache bei den Pferden des Königs. Es ist eine friedliche Nacht. Das Licht des Mondes scheint auf das herrlich weiße Fell der Schimmel. Es ist das erste Mal, dass Aiofee, die Lieblingsstute der Königin, nach der Geburt ihres Fohlens Shadow wieder bei der Herde ist. Plötzlich zerreißt ein lauter Knall die Stille der Nacht. Während die Herde panisch flieht, werfen Diebe ein Netz über Shadow. Mailin selbst wird umgerissen, gefesselt – sie muss hilflos mitansehen, wie das Fohlen gestohlen wird.

Obwohl ihr niemand die Schuld gibt, fühlt sich Mailin für den Raub verantwortlich. Sie muss das Fohlen zurückbringen! Um in die Menschenwelt zu kommen, schleicht sie sich in den verbotenen Schweigewald. Die verstoßene Priesterin Enid erzählt ihr ein schreckliches Geheimnis: schon einmal wurde ein Pferd gestohlen und durch ein seelenloses Geschöpf der bösen Zauberin Lavendra ersetzt. Enid öffnet Mailin ein Tor zur Welt der Menschen. Fünf Tage bleiben dem Mädchen, das Fohlen zu finden und Lavendras heimtückischen Plan zu verhindern, danach kann sie nicht mehr zurück. Ein Findezauber führt sie zum Reiterhof Danauer Mühle. Dort lernt sie die zwölfjährige Julia kennen.

Julia, vor kurzem erst nach Neu Horsterfelde gezogen, traut ihren Augen kaum. Ein geheimnisvolles Mädchen mit spitzen Ohren steht vor ihr und bittet sie um Hilfe, ein gestohlenes Fohlen wiederzufinden. Wie soll gerade sie ihr helfen, wo sie selbst hier noch fremd ist? Doch bald haben die zwei Mädchen eine heiße Spur und versuchen im Wettlauf mit der Zeit Shadow zu befreien.

„Die Suche nach Shadow“ ist ein mitreißendes Buch über zwei ungleiche Mädchen, die zu Freundinnen werden. Schon der Beginn mit der Entführung des Fohlens fesselt einen und führt dazu, dass man das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen will. Auch Julias Sorgen nach dem Umzug in eine fremde Umgebung werden mitfühlend und nachvollziehbar ausgeführt. Die Charaktere der Mädchen werden sehr gut beschrieben, ich konnte mich von Anfang an in sie hineinfühlen.

Für pferdebegeisterte Mädchen ist diese neue Reihe eine wahre Bereicherung. Alltägliche Mädchensorgen werden mit Fantasy verknüpft. Eine sehr schöne und spannende Verbindung. Auf der einen Seite Freundschaften und Hilfsbereitschaft - auf der anderen Seite boshafte Intrigen und Geltungssucht, hier gibt es alles, was man auch im alltäglichen Leben erlebt und was ein Kinder-/Jugendbuch so mitreißend und für die Altersgruppe lesenswert macht.

Ich kann „Die Suche nach Shadow“ wärmstens empfehlen. Auch meiner Tochter hat es ausgesprochen gut gefallen. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung!

Datenbank:0.0006 Webservice:0.3349 Querverweise:0.0574 Infos:0.0005 Verlag,Serie:0.0006 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.3946

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Infos Monika Felten:
Biographie von Monika Felten
Interview zu Roman "Elfenfeuer"
Interview zu Roman "Die Nebelsängerin"
Elfenfeuer
Die Macht des Elfenfeuers
Shadow in Gefahr
Die Hüterin des Elfe...ers
Die Nebelsängerin

Infos Ensslin:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

Deutschland

Zeit:

21. Jahrhundert

Serie:

Geheimnisvolle Reiterin

Autor:

Felten, Monika

Verlag:

Ensslin, Würzburg

Erschienen:

Jul. 2002

Kritiker:

ksi

ISBN:

3-401-45095-6

ISBN(13):

978-3-4014-509-7

EAN:

9783401450957

Typ:

Hardcover

 

Monika Felten

 

Monika Felten wurde 1965 geboren und arbeitete bis zur Geburt ihrer Söhne als technische Zeichnerin in Kiel [mehr]

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an