Online Rezensionen->alle->Jack of Fables 7: Die neuen Abenteuer von Jack und Jack  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Jack of Fables 7: Die neuen Abenteuer von Jack und Jack

Willingham, Bill; Sturges, Matthew

Rezension von Arielen
Aus der Reihe "Fables"

Mit der vorliegenden Graphic Novel löst sich „Jack of Fables“ von der Mutterserie um im gleichen Universum eigene Wege zu gehen. Erstaunlicherweise fährt sie dabei zweispurig.

Die Vernichtung der Fables und Literals konnte dank Jack Horner verhindert werden, aber leider hat er dafür nicht unbedingt den gerechten Lohn erhalten. Stattdessen kann er eher froh darüber sein, dass er seiner Wege ziehen und damit auch weiterhin tun und lassen darf, was er will.
Aber wie so oft ist Jack nicht zufrieden über den Ausgang, hatte er sich doch mehr von allem erhofft als nur einen warmen Händedruck und die Gnade frei zu sein. Sein einziger Wegbegleiter ist Pathetic Fallacy, der mit seiner ganz eigenen Geduld seine Launen erträgt und ihn immer wieder aufzumuntern versucht.
Der alte Mann bleibt auch bei dem Taugenichts, als dieser sich langsam aber stetig zu verändern beginnt: Erst hat Jack nur Hunger und nimmt dadurch massiv zu, dann fallen auch noch seine Haare aus. Schließlich bilden sich auf seiner Haut schuppen, und er verwandelt sich in etwas, an das er nie ihm Traum gedacht hätte.
Derweil versucht Jack Frost seine eigenen Wege zu gehen. Er gibt das Erbe seiner Mutter, der Schneekönigin, auf und beschließt seinen eigenen Weg zu gehen, wohin dieser auch immer führen mag.
Doch schnell erhält er die Erkenntnis, dass sein Traum, ein großer Held zu werden, der den Namen seines Vaters überstrahlt, mit vielen Schwierigkeiten und leider auch Schmerzen gepflastert ist, die er in seiner bisher magischen Existenz nicht gespürt hat.
Vater und Sohn machen somit beide Erfahrungen, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellen und in eine unerwartete Richtung führen.
Zudem erinnert sich Jack an eine Episode aus seinem Leben, die später einem jungen Autoren zu Ruhm und Ehre verhalf, der daraus seine „Tarzan“-Geschichten machte.

Willingham und Sturges wissen genau, dass sie die besonderen Eigenschaften von Jack Horner nicht bis ins Letzte ausreizen können und geben so der Serie durch zwei Entwicklungen eine neue Richtung: Zum einen verändert sich Jack sehr stark, ohne jedoch alle seine Charaktereigenschaften zu verlieren.
Zum anderen tritt sein gleichnamiger Sohn ins Rampenlicht, der seine frostige Existenz aufgibt, um menschlicher zu werden. Ganz anders als sein Vater ist er von einem gewissen Gerechtigkeitssinn erfüllt, auch wenn sein Wunsch ein großer Held zu werden durchaus Züge aufweist, die auch von seinem Vater stammen.
Nur fehlen ihm dessen Erfahrungen und so begleitet der Leser einen unerfahrenen und manchmal sehr naiven jungen Mann auf seiner Queste nach Ruhm. Das ganze wird mit vielen Anspielungen auf klassische und moderne Märchenmotive garniert, teilweise gehörig auf die Schippe genommen. Man kommt nicht aus dem Grinsen heraus, wenn man leidenschaftlicher Fantasy-Fan ist, denn viele Muster sind nur allzu vertraut. Auch tut der Serie gut, dass sie sich nun wieder auf wenige Hauptfiguren konzentriert und somit Platz für neue Begegnungen und Orte schafft. Das macht Lust auf mehr und neugierig auf die nächste Begegnung zwischen Vater und Sohn, die sicherlich kommen wird, wenn man an gewisse Klischees denkt.
Auch ein Wiedereinstieg in die Serie ist möglich, da die Abenteuer keine großen Vorkenntnisse verlangen.
Auch die Vergangenheitsepisode ist mehr als amüsant, spielt sie doch gekonnt mit vielen Motiven aus den Tarzan-Geschichten und Filmen.

Es lohnt sich daher durchaus einen Blick in die siebte Graphic-Novel von „Jack of Fables“ zu werfen, da die Serie in „Die neuen Abenteuer von Jack und Jack“ gut verständliche und durchweg humorvolle Fantasy bietet.

Datenbank:0.0003 Webservice:0.0868 Querverweise:0.0028 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0002 Cover:0.0000 Meinungen:0.0004 Rezi:0.0001 Kompett:0.0911

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Infos Bill Willingham:
Biographie von Bill Willingham
Fables - Legenden im...d 1
Fables 2 - Farm der Tiere
Fables: Die letzte F...d 4
1001 schneeweiße Nächte
Fables: Aufmarsch de.... 5
Fables, Bd. 6: Finst...ten
Fables, Bd. 7: Fremd...mat
Fables, Bd. 8, Arabi...hte
Jack of Fables, Bd. 1
Jack of Fables 4: Am...ana
Fables, Bd. 9, Wölfe
Sandman präsentiert ...cht
Jack of Fables 2: Vi...gas
Fables 9: Väter und Söhne
Jack of Fables3: Der...inz
Sandman präsentiert ...ext
Band 11: Der gute Prinz
Fables 12: Krieg und...ten
House of Mystery 1: ...weg
Sandman präsentiert ...UMe
House of Mystery 2: ...ten
Fables 13: Die dunkl...hre
Jack of Fables 6: Da...ieg
Fables 14: Krieg der...ter
House of Mystery 3: ...hen
Angel (Staffel 6), B...es!
Fables 15: Hexen
Angel (Staffel 6), B...om!
Jack of Fables 8: Da...ert
Fables 16: Rose Red
Fairest 1: Wachgeküsst
Fables 17: Wettkampf...rer
Fables 18: Stadt der...lfe
Fables 19: Das Superteam
Fables 20: Erben des...des

Infos Panini Comics:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Homepage Bill Willingham

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Fables

Autor:

Willingham, Bill

Verlag:

Panini Comics

Erschienen:

Feb. 2012

Kritiker:

Arielen

ISBN:

3-862-01198-4

ISBN(13):

978-3-8620-119-8

EAN:

9783862011988

Typ:

Softcover

 

Bill Willingham

 

Bill Willingham kam 1956 in einem Army Hospital in Fort Belvoir, Virginia, zur Welt. Ob das sein Leben später geprägt hat, kann er allerdings nicht genau sagen. Das Reisen mit seinen Eltern (Alaska, Kalifornien, Berlin), je nach Stationierung des Vaters, jedoch hat ihn beeinflusst [mehr]

 

Werbung

  Comics bei AMAZON.de
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an