Online Rezensionen->alle->Capal Book of Days  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Capal Book of Days

Arnston, Zak; Asheim, Joshua Mosqueira; Doda, Hilary; Lee, Michael; Lucas, Andrew; Prince, Jason; Soulban, Lucien

Rezension von Matthias Deigner
Aus der Reihe "Tribe 8"

Mit Capal - Book of Days startet Tribe 8 in eine interessante Veränderung. Nach Liberation wurde die Stadt der Z´Bri eingenommen, nun lebt dort der Tribe 8. Das Softcover hat ein angenehmes Titelbild und ist auch ordentlich verarbeitet wie auch andere Werke von Tribe 8, so ist vor allem die Ausstattung an Illustrationen und das Design hervorzuheben, es bringt den Leser direkt in die für Tribe 8 erforderliche Stimmung!

In den sieben Kapiteln wird uns die Stadt Capal näher gebracht. Die Z´Bri wurden aus der Stadt gejagt, bzw. vernichtet, hier sollte der Spielleiter natürlich unbedingt zuvor Liberation gespielt haben. Und nun befindet sich der Tribe 8 in Capal und lebt dort. Das erste Kapitel fängt ein wenig des Flairs der Stadt ein, während wir in Kapitel Zwei schon richtig einsteigen. Die verschiedenen Stadtteile werden beschrieben und erklärt. Der Spielleiter soll sich schließlich in der Stadt zurecht finden. Im Stil von Erzählungen wird die Stadt beschrieben, diese sind meist kurz und nicht immer mag alles stimmen was uns da erzählt wird, aber das ist ja auch der Reiz an dieser Art der Beschreibung. Kapitel Drei erzählt dann die interessante, kurze Geschichte von Capal. Natürlich werden die Spieler eventuell selbst den Fall, bzw. den Sieg über Capal miterlebt haben, dann sind einige der Dinge sicherlich ein alter Hut, wenn dem nicht so ist, dann sollte man hier sehr ausführlich lesen und den Spielern auch nicht unbedingt alles davon erzählen. Mit Kapitel Vier erfahren wir dann etwas mehr über die jetzigen Einwohner der Stadt, allen voran natürlich dem achten Tribe. Hier stellen wir auch gleich einige interessante Dinge fest die sich sicherlich gut in das eine oder andere Szenario einbauen lassen. Nun da Capal in den Händen der Tribes, vornehmlich des Tribe 8, liegt, hat sich das Rollenspiel um Tribe 8 doch verändert, dieser Veränderung wird in Kapitel Sechs dann auch Rechnung getragen, die Erweiterung der Charaktergenerierung ist sicherlich angebracht, zudem sie auch bedeutet, sich nun von den alten Charakteren welche die Stadt eingenommen haben, zu trennen. Die Spieler werden das sicherlich verkraften, zudem die Ergänzungen schlichtweg gut sind und das Spiel auf jeden Fall aufwerten, es sind nun mal neue Anforderungen die man an die Charaktere stellen muss. Im Siebten Kapitel erfährt man dann noch einiges darüber wie man in Capal die ersten Szenarien starten kann. Darüber hinaus werden weitere wichtige Ressourcen für den Spielleiter bereitgehalten.

Tribe 8 erhält ein neues Gesicht, nach Jahren die von der ersten Charaktergeneration durchlebt wurde folgt nun eine neue Generation. Die erste aus der Stadt Capal, die vor nicht allzu langer Zeit, von den nun zur Ruhe gesetzten Charakteren, erobert wurde. Damit ist eine der Geschichten die sich die Entwickler von Tribe 8 Ausgedacht haben zu Ende und wir sind sehr gespannt wie es nun weitergehen soll. Denn es dürfte klar sein, mit Capal kommen nicht nur neue Charaktere, sondern auf alle Fälle auch neue Abenteuer. Tribe 8 geht einen Schritt in eine neue und interessante Zukunft!

Now it starts in a new generation of characters, Capal is the beginning for the next great stories which will come to us. With Capal the developers of Tribe 8 starts a very interesting and new story and thats a good way. The future of Tribe 8 is waiting for you!

Dieser Text entstand mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung der Redaktion von WODPortal.de und Rollenspielnetz.de. Die Webseiten sind seit Juli 2005 Teil des X-Zine.

Datenbank:0.0005 Webservice:0.0884 Querverweise:0.3375 Infos:0.0006 Verlag,Serie:0.0006 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.4283

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Schwierigkeit:

(Verständlich)

Spielspaß:

(Spannend)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich New Worlds

Mehr von Zak Arnston:
Children of Lilith
Tribe 8
Vimary
Word of the Pillars
Into the Outlands
Trial by Fire
Horrors of the Z´Bri

Mehr von Lucien Soulban:
Clanbook: Tzimisce
Clanbuch, Tzimisce
Shadow Games (Orpheus)

Infos Dream Pod9:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Serie:

Tribe 8

Autor:

Arnston, Zak

Verlag:

Dream Pod9

Erschienen:

Jan. 2003

Kritiker:

Matthias Deigner

ISBN:

1-894-57869-4

ISBN(13):

978-1-8945-786-1

EAN:

9781894578691

Typ:

Quellenband

 

Tribe 8

 

Tribe 8 (der achte Stamm) ist Dream Pod9 drittes Rollenspielspielsystem, ist eine Abkehr des bisherigen Hightech und Robot Fokus der Rollenspielschmiede. Tribe 8 ist eine Welt der Traummagie, von übernatürlichem Horror und gottähnlichen Figuren, den Fatimas auf dem Hintergrund der Ruinen der modernen Welt.
[mehr]

 

Werbung

  Kein Platz mehr im Regal 234x50
 
Gladiatoren.de - das kostenlose Strategie-Spiel

 
NewWorlds rollenspiel-shop.de: Spiele im Internet