Online Rezensionen->alle->Viewtiful Joe 2  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Viewtiful Joe 2

Capcom

Rezension von Satane Hartchor
Aus der Reihe "Viewtiful Joe"

Get your hands off those chips!

Das unkonventionelle Jump&Run "Viewtiful Joe" geht in eine zweite Runde, die dem Vorgänger in nichts nachsteht.

Die Handlung schließt direkt an den ersten Teil an und konfrontiert Joe mit dem Black Emperor, der die legendären "Rainbow Oscars" mit der Kraft des Happy Ends in seinen Besitz bringen will. Außerdem hat der Schurke Captain Blue verschleppt, was dessen Tochter Silvia auf den Plan ruft, die Joe nun tatkräftig unterstützt.

Frei zwischen den beiden Helden wechselnd, hat der Spieler sich in sieben Kapiteln durch verschiedene Filmszenarien zu kämpfen und darf dabei neben der Befreiung Blues, der Vernichtung des Black Emperors und der Rettung der Welt das wichtigste nicht vergessen: mächtig cool auszusehen!
Dabei hilft Joe und Silvia die VFX-Power, Kräfte aus ihrer wunderbaren - und sehr schrägen Welt des Films. In der "Zeitlupe" können gegnerischen Angriffen elegant ausgewichen werden, mit "Mach-Speed" bewegt Joe sich blitzschnell und Silvia macht im "Replay" dreifachen Schaden. Mit der Zoom-Funktion kann man jede Aktion der beiden zusätzlich im Close-Up bestaunen, was nicht nur dem Gegner heftigen Schaden sondern auch optisch sehr amüsante Screens beschert.
Dabei im Auge behalten sollte man neben der Lebensanzeigen auch den Energiebalken für die VFX-Power. Überstrapazieren Joe und Silvia ihre Superkräfte, stehen sie bis zur Regeneration mehr oder weniger hilflos vor dem Gegner - und das peinlicherweise auch noch in Zivilklamotten.

Bei Viewtiful Joe 2 steht der Humor im Vordergrund: Neben allerlei kleinen Anspielungen auf Hollywood-Kino sind es besonders die beiden charmanten Hauptfiguren - pubertierende Persiflagen auf den klassischen Superheldentypus - die für Spaß sorgen, nicht zuletzt wegen der sehr witzigen Sprücheklopferei.
Dazu ist die englische Sprachausgabe auch noch sehr gelungen. Die neben französischen, spanischen und italienischen auch deutsch verfügbaren Untertitel können bei der Qualität leider nicht mithalten; sie sind meist ohne Rücksicht auf Wortspiele übersetzt und passen oft noch nicht einmal vom Timing zum Gesagten. So geht ein Großteil der Gags verloren, doch sollte das bei den übrigen Qualitäten von Viewtiful Joe 2 dem Spielspaß keinen wesentlichen Abbruch tun.
Amüsant ist beispielsweise auch das simple Aktivieren der Pausenfunktion, was in jedem Level neu kommentiert wird; beispielsweise mit einem ungläubigen "Phone call again?!", einem nörgelnden "Come on, you´re playing an awesome game!" oder einem verständnisvollen "Man, I need a break too...".

Hat man einen Level erfolgreich abgeschlossenen, bekommt man eine Bewertung, wodurch - je nach Schwierigkeitsgrad und Erfolg - Missionen für das Special "36 Räume" freigeschaltet werden können.
Außerdem können nun unter dem Optionspunkt "Power Up" die während des Spiels eingesammelten Bonuspunkte gegen neue Attacken, zusätzliche Leben und weiteres eingetauscht werden.

Zu Beginn ist das Gameplay noch recht simpel, später steigt der Schwierigkeitsgrad jedoch um einiges an, was weniger an der Stärke der Gegner liegt, als an den während der Level zu bewältigenden Aufgaben. Diese Rätsel bestehen meist darin, Mechanismen durch Joes und Silvias VFX-Kräfte auszulösen, was durch die zunehmenden Kombinationsmöglichkeiten immer komplexer wird.
Hilfreich können dabei die "Tipps vom Regisseur" sein, humorig formulierte kleine Hinweise zum Lösung der Aufgaben, die außerhalb der Level eingesehen werden können.

Das Spielprinzip des Jump&Run auf einer zweidimensionalen Ebene mag zunächst einen ungewohnten Eindruck machen, die Kulissen sind jedoch in einem sehr ansprechenden Comicstil gestaltetet und pfiffigerweise ähnlich einem Zeichentrickfilm aus verschiedenen, räumliche Tiefe simulierenden Schichten aufgebaut.
Darüber hinaus sind die Animationen, wie sich besonders in den Zeitlupen- und Zoomsequenzen zeigt, wirklich großartig, was für besonderen Spielspaß sorgt.

Viewtiful Joe 2 ist ein optisch wie inhaltlich außergewöhnliches Jump&Run von schrägem Humor. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es im zweiten Teil zwar keine umwälzenden Veränderungen, doch einige kleine feine Neuerungen sorgen für mehr Variation im Gameplay, so dass dieses Spiel auch über die witzigen Comedy-Einlagen hinaus kurzweilige Unterhaltung für Zwischendurch bietet. Nicht nur Fans des ersten Teils werden hieran ihre Freude haben.

Testmuster: PlayStation2

USK Einstufung: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG


Screenshots:
Viewtiful Joe 2 (PS2)

Copyrights Screens by CAPCOM Europe

Die recht "schräge", knallbunte offizielle Produkt-Webseite findet Ihr hier.

Datenbank:0.0003 Webservice:0.0795 Querverweise:0.0034 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0002 Cover:0.0000 Meinungen:0.0004 Rezi:0.0001 Kompett:0.0844

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Schwierigkeit:

(Verständlich)

Spannung:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Gewaltfrei)

Grafik:

(Gut)

Sound:

(Gut)

Spieltiefe:

(Geht so)

Steuerung:

(Gut)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich @lpha Music

Infos Capcom:
Biographie von Capcom
Breath of Fire 4
Viewtiful Joe
Breath of Fire Drago...ter
Maximo vs. Army of Zin
Megaman X7
Way of the Samurai 2
Onimusha Blade Warriors
Onimusha 3 - Demon Siege
Resident Evil Outbreak
Under the Skin
Shadow of Rome
Megaman X8
Capcom Fighting Jam
Devil May Cry 3
Haunting Ground
Monster Hunter
Killer 7
Resident Evil Outbre...e#2
Beatdown - Fists of ...nce
Nightmare Before Chr...on)
Without Warning
Capcom Classic Collection
Resident Evil 4
Breath of Fire 3
Devil Kings
Mega Man Maverick Hunter X
Final Fight: Streetwise
Street Fighter Alpha 3 Max
Mega Man Powered Up
Monster Hunter Freedom
Viewtiful Joe: Red H...ble
Street Fighter Alpha...ogy
Capcom Classic Colle...xed
Resident Evil Archiv...ch)
Power Stone Collection
Capcom Classics Coll...ded
Okami
God Hand
Capcom Classic Colle...n 2
Megaman ZX
Lost Planet: Extreme...PC)
Capcom Puzzle World
Monster Hunter: Freedom 2
Moto GP 07
Lost Planet: Extreme...S3)
Devil May Cry 4 (XBox 360)
Okami (Nintendo Wii)
We Love Golf!
Devil May Cry 4 (PC)
Street Fighter IV
Resident Evil 5
Bionic Commando
Dark Void
Sengoku Basara: Samu...oes
Super Street Fighter...on

Infos Capcom:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Capcom

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Viewtiful Joe

Autor:

Capcom

Verlag:

Capcom

Erschienen:

Apr. 2005

Kritiker:

Satane Hartchor

Typ:

Computerspiel

 

Capcom

 

Capcom wurde 1979 in Japan als Hersteller und Vertrieb für Spielkonsolen gegründet. Als Softwareproduzent, Hardwarehersteller und Vertrieb unterhält Capcom Büros in Tokyo und Osaka, Japan; Sunnyvale, Kalifornien (1985); London, England; und Hong Kong, China [mehr]

 

Werbung

 
 
Vodafone D2 Onlineshop