Online Rezensionen->alle->Die Siedler (DS)  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Die Siedler (DS)

Blue Byte; Ubisoft

Rezension von Reigam
Aus der Reihe "Die Siedler"

Den Einstieg in diese Rezension habe ich mir lange Zeit überlegt, fängt man "wie immer" mit einer Beschreibung des Spiels an und geht dann auf Stärken und Schwächen ein oder steuert man direkt des Pudels Kern an?
Was ist überhaupt passiert und macht es noch Sinn auf das eigentliche Spiel einzugehen?

Mit wenigen Worten die Fakten:

Das Team von Blue Byte, inzwischen selbst ein Teil der Ubisoft GmbH und Ubisoft als Publisher bringen, nach zahlreichen Termin Verschiebungen, seit dem 12.Juli 2007 das beliebte PC Programm "Die Siedler" für die Nintendo DS Handheld Konsole in den Handel. Für Fans und Kenner der Serie, es handelt sich dabei um die Umsetzung des Klassikers "Die Siedler II - Veni, Vedi, Vici" aus dem Jahre 1996 inklusive freiem Spiel, der "Römerkampagne" und "Weltkampagne", dieser Teil ist für Viele immer noch der Beste der gesamten Serie, nicht von ungefähr wurde genau dieser Teil 2006 für PCs neu aufgelegt. Zum Entsetzten aller DS-Spieler ist es Blue Byte und Ubisoft offensichtlich nicht gelungen das 11 Jahre alte PC Game halbwegs brauchbar auf die DS zu übertragen. Die Liste der schlimmsten Bugs und Probleme würde alleine einen kompletten Bericht füllen, wir beschränken uns hier im X-Zine auf unsere eigenen Erfahrungen, Welche weitgehend identisch mit den Beiträgen im offiziellen Ubisoft Forum sind.

Hilfe meine DS friert ein!
Kaum zu glauben aber selbst gesehen und inzwischen von vielen Usern bestätigt, das Spiel "Die Siedler DS" bringt die Nintendo DS Konsole zum Absturz bzw. dazu dass die DS "einfriert" und keine Eingaben mehr zulässt, es bleibt nur ausschalten und Neustart, natürlich ist der bis dahin erreichte Spielfortschritt futsch. Als meine DS das erste Mal nicht mehr reagierte habe ich an eine Art "Super-Gau" gedacht, so nach dem Motto "kann ja mal passieren", bis zur 5.Aufgabe der "Römerkampagne" waren mir zwar schon diverse Ruckler und Probleme mit dem Zoom aufgefallen, aber dass waren eher lästige Randerscheinungen, ein Game over hatte ich nicht erwartet. Nach dem dritten Absturz innerhalb einer Stunde habe ich die DS eines Bekannten probiert, nach einer weiteren Stunde und einem Besuch auf der Ubisoft Support Seite (Forum) war es dann traurige Gewissheit, das Spiel "Die Siedler DS" läuft auf der Nintendo DS nicht stabil!
Punkt, Ende, aus...

Eine Situation Welche Käufern nagelneuer PC Titel nicht ganz unbekannt vorkommen dürfte, auf einem PC gibt es viele Gründe dafür dass ein Spiel nicht fehlerfrei funktioniert. Veralterte Treiber, exotische Hardware, unterschiedliche Betriebssysteme, halt die ganze Palette was alles am PC schief gehen kann und worüber sich Konsolen und Handheld Gamer immer wieder köstlich amüsieren. Der größte Vorteil jeder Konsole ist nun mal die identische Hardware, was für Software Hersteller eine "gesicherte und bekannte" Umgebung bedeutet und in der Regel dafür sorgt dass Bugs hier kein Thema sind. Im Fall der Siedler wird aber genau aus diesem Vorteil plötzlich ein riesiger Nachteil, denn während sich am PC nach einiger Zeit die Lösung durch diverse Änderungen oder mittels eines Patch einstellt, haben wir mit der DS keine Chance auf eine Nachbesserung. Die Forderung vieler Käufer an Ubisoft das Modul auszutauschen macht daher zurzeit keinen Sinn, nicht das gekaufte Modul ist defekt, das Spiel, der Programmcode selbst ist fehlerhaft. Abhilfe würde nur eine Rückrufaktion / Umtausch gegen eine aktualisierte und Fehler bereinigte Version bringen, eine Aktion Welche einmalig in der Geschichte der Konsolen wäre und von Der ich annehme dass Ubisoft diesen Schritt nicht gehen wird.

Der Fairness halber möchte ich schreiben dass wir die fünfte und auch die weiteren Aufgaben der Römerkampagne inzwischen geschafft haben, wenn auch zum Teil mit Wut im Bauch und Frust bis zur Unterlippe. Versucht man es oft genug und lässt vor allem die Finger von Zoom Button hat man durchaus Chancen die Aufgabe ohne Kollaps der DS zu schaffen. Wäre der Bug, die Gefahr des einfrieren der DS, ausschließlich auf diese eine Mission beschränkt könnte man damit sicherlich "leben", leider jedoch ereilt uns das Schicksal auf jeder halbwegs großen Karte, immer und überall. Diese permanente Bedrohung bleibt im Hinterkopf und verdirbt mir persönlich den Spielspass.

Etwas weiter oben erwähnte ich weitere kleiner Ärgernisse die leider in Ihrer Summe ganz gewaltig auf diesem Spiel lasten.
Zunächst einmal fällt auf wie lange die DS benötigt bis endlich der Spielstand geladen ist, die Karte aufgebaut wird und es los gehen kann.
Bei der Gelegenheit, es gibt nur einen EINZIGEN Speicherplatz, für ALLE Kampagnen und dem freien Spiel, sprich speichert man ein freies Spiel killt man sich seinen Kampagnen Fortschritt und umgekehrt, da alle 30 Minuten automatisch gespeichert wird kann das auch schnell mal unbeabsichtig passieren.
Sobald die Karten etwas größer werden, also praktisch immer abgesehen von den ersten ein, zwei Startaufgaben, ruckelt das Scrolling in der Übersichtsperspektive ganz erbärmlich, wer mal eben von einer Ecke zur Anderen reisen möchte dürfte zudem von der Geschwindigkeit insgesamt wenig begeistert sein.
Ein weiterer Vorteil gerade von Handheld Konsolen ist die leichte Verbindung untereinander, kein umständliches Netzwerk, keine komplizierten Einstellungen, Modul rein und gemeinsam zocken.... bei Sieder DS kein Thema, Multiplayer Spiele werden nicht unterstützt, in keinster Weise, weder miteinander noch gegeneinander, auf der DS siedelt man einsam und Solo.
Die Tastatur Belegung ist fest vorgegeben und bietet somit keine Unterstützung / Umstellung für Linkshänder.
Der Touchscreen regiert ...wenn überhaupt... sehr träge und ungenau, oft stochert man mit dem Stylus in der Gegend herum ohne den geringsten Effekt, dann plötzlich verschwindet der Zoom Button auf Nimmerwiedersehen, ein anderes Mal flutscht das Ganze wie geschmiert um Sekunden später das falsche Gebäude zu wählen oder ein Menue mehrfach zu öffnen und gleich wieder zu schließen, reine Glückssache möchte man meinen.
Das Tutorial der PC Version wurde nicht übernommen, für Kenner des Originals kein Problem, wer als Neueinsteiger mit der DS Version beginnt wird angesichts der Möglichkeiten nur mühsam ins Spiel kommen, zumal der Schwierigkeitsgrad innerhalb weniger Karten (Missionen) steil ansteigt.
Der Vollständigkeit halber möchte ich noch diverse Soundprobleme anführen, ab und an wird ein Geräusch / ein Ausruf nicht komplett abgespielt, wenn man die Zoomstufe wechselt springt die Anzeige auf das eigene Hauptquartier... sehr praktisch im Kampf am Kartenrand, einige Menue Anzeigen sind leer, die Sprachausgabe der Berater sucht man vergeblich.

Die Reaktion von Ubisoft (dem offiziellen Forum entnommen): Da geöffnete Spiel häufig nicht zurück genommen werden und ein Umtausch keine Besserung verspricht, bietet Ubisoft den Käufern (auf Nachfrage) an das benutzte Modul gegen ein Original verpacktes zu tauschen, Welches man dann beim Händler gegen "Geld zurück" abgeben kann. Inzwischen soll es nach unbestätigten Meldungen sogar einige Elektromärkte und Versandhändler geben die "Siedler DS" nicht mehr verkaufen sondern die gesamte Lieferung zurück geschickt haben. Grundsätzlich empfehle ich sich bei Problemen direkt an den Ubisoft Support (Link siehe unten) zu wenden, dort wird in aller Regel sehr kulant und schnell reagiert. Eine Lösung der Probleme ist aktuell (Stand 28.07.2007) nicht in Sicht, die DS bietet leider keine Möglichkeit einen Patch oder etwas Ähnliches zu nutzen. Im Forum finden sich zwar diverse Tipps & Tricks wie man einen Teil der Bugs umgehen kann, wirklich fehlerfrei und vor Allem besser spielbar wird dieser Titel deshalb leider nicht. Ein offizielles Statement von Ubisoft und/oder Blue Byte steht noch aus, falls es hier neue Infos gibt werden wir natürlich im X-Zine darüber berichten.

Chronisten Pflicht
Jetzt habe ich zwei lange Seiten über die Probleme, Macken und Kanten dieses Spiels geschrieben, wer bis hierhin mit gelesen hat wird wahrscheinlich wenig Lust verspüren jetzt noch über das Spiel selbst etwas zu lesen. Doch ganz ehrlich wäre es Euch lieber gewesen ich hätte zunächst die Möglichkeiten und das an sich geniale Spielprinzip beschrieben um dann abschließend zu resümieren "tolles Spiel, leider aber nicht auf der DS ?"

Wer noch nie von den Siedlern gehört, gelesen oder sonst wie Kontakt zu Ihnen hatte, hier eine kleine Übersicht. Wie schon erwähnt stützt sich die DS Version auf die ursprüngliche PC Ausgabe von 1996 inklusive der damaligen Missions CD "Weltkampagne". Damit stehen dem Spieler 2 komplette Missionen plus rund 30 so genannte freie Karten zur Verfügung. Normalerweise beginnt man mit den Römern, als Chef und Feldherr über eine kleine römische Abteilung strandet man auf einer (scheinbar) unbewohnten Insel. Gut organisiert wie die Römer nun einmal waren beginnen Sie sofort die Insel zu besiedeln und eine kleine Stadt aufzubauen. Jedem seiner wuselig kleinen Mannen kann man Aufträge erteilen, das beginnt mit trivialen Dingen wie der Nahrungsbeschaffung durch Fischer und Jäger, geht weiter zur Rohstoff Versorgung mit Holz und Erz durch Förster und Bergarbeiter und endet mit Spezialisten wie Geologen auf der Suche nach Gold und Militär zur Sicherung und Ausweitung der eigenen Grenzen. Hört sich an wie eine Aufbausimulation und spielt sich im Prinzip auch genauso, der besondere Charme und der weltweite Erfolg der Siedler erklärt sich aus den vielen liebevollen Begleiterscheinungen. Zunächst einmal sind es unsere Siedler selbst, Ihr überaus "putziges" Erscheinungsbild sorgt spontan für einen enormen Sympathie Bonus und (angeblich) für eine ungewöhnliche hohe Zahl an weiblichen Spielerinnen ;)
Es macht ja bekanntlich Spaß Anderen beim Arbeiten zuzuschauen, die Siedler bedienen diese menschliche Schwäche perfekt, als Spieler schaut man fasziniert zu wie die kleinen Kerlchen Straßen anlegen, Material und Nahrung durch die Gegend schleppen, Gebäude bauen oder sich gegenseitig mit Schwert und Speer auf die Mütze hauen. Wobei der kämpferisch taktische Part nie brutal oder gar blutig endet, gewinnt man einen Kampf verschiebt sich der Grenzverlauf des eigenen Reichs nach außen und man gewinnt etwas Land hinzu, verliert man wird das eigene Reich ein Stückchen kleiner und Gebäude außerhalb der neuen Grenzen gehen verloren. Bei aller Niedlichkeit sollte man das Spiel nicht unterschätzen, die Wirtschaftsabläufe werden im Spielverlauf durchaus komplex und nur mittels eines durchdachten Straßennetzes ist es möglich alle Bedürfnisse seiner Bewohner zu erfüllen. Auch der militärische Teil sollte mit dem nötigen "Ernst" angegangen werden, sonst wird man schnell von den Einheimischen überrannt und verliert die Mission.

An einigen Eckdaten kann man die Möglichkeiten des Spiels gut einschätzen.
2 Kampagnen: "Römerkampagne" und "Weltkampagne"
Freier Siedelmodus mit allen Völkern gegen den CPU-Gegner
30 verschiedene Berufsgruppen und 6 Soldatentypen
4 Völker (Römer, Wikinger, Nubier und Asiaten)
Verschiedene Landschaften (Wälder, Lava, Eisflächen, Sümpfe …) auf 7 Kontinenten

Die Römerkampagne umfasst 10 Missionen, in der Weltkampagne ist das Spielziel vom Rom ausgehend die restliche Welt zu erobern, über Europa nach Asien, Afrika und Amerika, hier trifft man dann auch auf die anderen Völker. Im freien Spiel gegen die CPU Gegner kann man sich auf rund 30 Karten austoben und die Start und Siegbedingungen seinen persönlichen Vorlieben anpassen.

Die Nintendo DS Ausgabe unterscheidet sich kaum von der ursprünglichen PC Version (nicht der 2006 Neuauflage!) fast alle Spielelemente wurden konvertiert, als Siedler Veteran fühlt man sich sofort heimisch und ein wohlig nostalgisches Gefühl macht sich breit. Für DS Spieler ist dieser Titel neben " Age of Empires: The Age of Kings" und "Anno 1701 DS" eine der umfangreichsten PC Umsetzungen überhaupt, leider sind die Siedler die bisher schwächste Konvertierung aller mir bekannten DS Titel.

Fazit:
Was soll man zum Titel "Die Siedler DS" schreiben?
Seit über 15 Jahren schreibe ich über Computerspiele, angefangen vom Amiga, dann zu PC Spiele und gelegentlich für die „kleinen“ Konsolen PSP, GBA und DS, ein solches MODUL ist mir bisher noch nicht begegnet!
Als PC Zocker ist man Kummer gewohnt, eigentlich gibt es kaum ein Spiel dass wirklich Bug frei in den Handel kommt, der erste Patch erscheint oft sogar zeitgleich zum Release Termin, nach dem Dritten ist das Teil dann meist spielbar und funktioniert auf 99% der Rechner. Diese Probleme gibt es weder auf Sonys PSP noch auf Nintendos DS, Disk bzw. Modul rein, entspannen und los zocken, das Alles gilt seit Mitte Juli 2007 nicht mehr, „Die Siedler DS“ setzten einen wahrhaft traurigen Meilenstein in der Geschichte der Handheld Konsolen, das erste DS Modul mit eingebauten Bugs und Frust garantiert.

Die Siedler, ganz besonders der geniale zweite Teil, waren und sind ebenfalls ein Meilenstein in der Geschichte, mit Ihnen stieg Blue Byte in die Liste der Global Player auf, dieser Teil ist der meistverkaufte der gesamten Serie und sorgte weltweit für Ruhm und Anerkennung. Dieses Flair wirkt immer noch... auch auf der DS, allen Widrigkeiten zum Trotz macht es Spaß den kleinen Gesellen zuzuschauen und Ihre Geschicke und Geschichte direkt zu lenken. Gerade darum bin ich richtig sauer und mache aus meinem Herzen auch keine Mördergrube, die Siedler II sind eine geniale Vorlage und eines der besten Spiele überhaupt, ein solcher Klassiker hat einfach eine bessere, liebevoller Umsetzung verdient. Im meinen Augen kann der Image Schaden nur durch den kompletten Austausch aller Module gegen eine verbesserte, fehlerfreie Version abgewendet werden. Meine vergebene Note bezieht sich ausdrücklich auf die missglückte Umsetzung und nicht auf das Spiel oder die Serie "Die Siedler"!

USK-Einstufung: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG


Screenshots:
Die Siedler DS (Nintendo DS)

bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken zum vergrößern bitte anklicken zum vergrößern bitte anklicken zum vergrößern bitte anklicken zum vergrößern bitte anklicken

Copyrights Screens by Ubisoft Deutschland

zur offiziellen Produkt-Webseite: bitte hier klicken.

Datenbank:0.0007 Webservice:0.0854 Querverweise:0.0996 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0004 Cover:0.0001 Meinungen:0.0004 Rezi:0.0001 Kompett:0.1872

 

Wertung

 

Gesamt:

(Mies)

Schwierigkeit:

(Verständlich)

Spannung:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Jugendfrei)

Grafik:

(Gut)

Sound:

(Geht so)

Spieltiefe:

(Extrem gut)

Steuerung:

(Geht so)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich @lpha Music

Mehr von Blue Byte:
Die Siedler - Das Er...ige
Die Siedler II: Die ...ion
Die Siedler II - Die...on)
Die Siedler - Aufsti...chs
Die Siedler - Aufbru...ren
ANNO - Erschaffe ein...elt
Die Siedler - Aufsti...on)
Die Siedler: Aufstie...ion
Die Siedler 6 - Aufs...ion
Die Siedler 7

Mehr von Ubisoft:
The Elder Scrolls II...ind
Downtown Run
Beyond Good & Evil
Prince of Persia - T...ime
Prince of Persia - W...hin
Silent Hunter 3
Shin Megami Tensei
Peter Jacksons King Kong
Prince of Persia – T...nes
Americas Army - Rise...ier
Rayman Raving Rabbids
Platinum Sudoku
Tom Clancys Ghost Re...r 2
Könige der Wellen
Totally Spies! - Tot...S2)
Rayman Raving Rabbids 2
Naruto - Rise of a Ninja
Cranium Kabookii
Tom Clancys Rainbow ...s 2
Mein Wortschatz-Coac...DS)
HAZE
Dinosaurier - Kampf ...ten
Martin Mystery Monsterjagd
Naruto - The Broken ...60)
Einsatz Erde - Insel...ahr
Rayman Raving Rabbid...rty
Rainbow Six Collecto...ion
Tom Clancys Rainbow ...ve)
Sophies Freunde - Fa...ii)
Sophies Freunde - Pr...ina
Das Junior Wort-Quiz
Tom Clancys EndWar
Sophies Freunde - Di...hin
World Sports Party
Sophies Freunde - Är...erz
Baphomets Fluch - Th...DS)
Tenchu - Shadow Assassins
Sophies Freunde - Filmstar
Meine tolle Küche
Sophies Freunde - Me...ies
Prince of Persia
Sophies Freunde Aben...ule
Sophies Freunde - Ei...hrt
Die verrückte TV Sho...ele
Tom Clancys HAWX
Silent Hunter 5 – Ba...tic
Driver: San Francisco
R.U.S.E.
Assassins Creed Brot...od
Tom Clancys H.A.W.X. 2
Call of Juarez: The Cartel
Just Dance 2014
Assassins Creed 4: B...PC)
Far Cry Wild Expedition

Infos Ubisoft:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

die Insel & die ganze Welt

Zeit:

1996 und früher

Serie:

Die Siedler

Autor:

Blue Byte

Verlag:

Ubisoft

Erschienen:

Jul. 2007

Kritiker:

Reigam

Typ:

Computerspiel

 

Werbung

 
 
Vodafone D2 Onlineshop