Online Rezensionen->Games->Bibi Blocksberg: Das gestohlene Hexbuch  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Bibi Blocksberg: Das gestohlene Hexbuch

Kiddinx Entertainment GmbH

Rezension von Wiebke
Aus der Reihe "Bibi Blocksberg"

Bibi Blocksberg, das Hexenmädchen mit den blonden Haaren und dem grünen Kleid, hat ein Problem. Gerade noch hat sie ihrer Mutter versprochen, das Allwissende Hexenbuch sicher zu Tante Mania zu bringen und nun ist es weg. Mitten im Finsterwald verschwunden, als Bibi von Neugier getrieben, nur ein klein wenig in dem Buch stöbern wollte. Dabei braucht Tante Mania das Buch ganz dringend, denn ihr Rabe Abraxas ist krank und das Rezept für den heilenden Kräutertrank findet sie nur dort. Von Verzweiflung getrieben, begibt sich Bibi zu Tante Mania, um sich einen Rat zu holen, wie das wertvolle Buch zurückgehext werden kann. Doch ganz so einfach, wie Bibi sich das denkt, ist es nicht. Zunächst einmal muss sie fünf Zutaten beschaffen, damit der Findehexenspruch funktioniert. Gemeinsam mit Kartoffelbrei begibt sie sich auf die Suche in den Finsterwald, wo sie eine Menge an Abenteuern bestehen muss, um an die Zutaten zu gelangen.

Bevor der Spieler sich als Bibi Blocksberg in den Finsterwald begibt, um mit einem Hexenspruch die bösen Hexe Malicia zu überlisten und das gestohlene Allwissende Kräuterbuch zurück zu hexen, muss er in einem der drei Profile seinen Namen eingeben und eine von zwei Schwierigkeitsstufen wählen. Danach kann es schon losgehen und nach einer kurzen Einführung zur Geschichte, steht Bibi bereits im Finsterwald, um sich auf die Suche nach der ersten Zutat, einem gelben Löwenzahn, zu machen. Doch so einfach, wie es sich gerade anhört, ist es für Bibi nicht. Auf ihrem Weg durch den Wald begegnen ihr verschiedenartige Tiere, denen sie besser aus dem Weg gehen sollte. Denn stösst sie mit ihnen zusammen, verliert sie Energie und damit eines der vier Herzen, die diese auf dem oberen linken Bildschirmrand, gut sichtbar anzeigen. Doch Bibi wäre eine schlechte Hexe, wenn sie nicht ein wenig zaubern könnte und so hat der Spieler die Möglichkeit, die unerwünschten Waldbewohner mit einem kleinen Hexenzauber für kurze Zeit aus dem Weg zu schaffen. Nun liegt es an ihr, Tante Manias Hinweise zu beherzigen und zunächst die für diese Mission notwendigen Gegenstände zu suchen, um an die Zutat zu gelangen. Das Ganze ist mit der Bewältigung einiger, recht lustig anmutender, Minispiele verbunden, die der Spieler in einem vorgegebenen Zeitlimit zu absolvieren hat.

Neben den zu suchenden Gegenständen befinden sich auf den Waldwegen goldene Sterne. Sammelt Bibi die Sterne ein, kann sie diese für die in einem Sammelalbum befindlichen Karten eintauschen. Und ganz wichtig. Neben den Sternen liegen an einigen Stellen im Wald auch Äpfel auf dem Boden, mit deren Hilfe Bibi die Möglichkeit erhält, verlorene Energie neu aufzuladen. Gespielt wird das Spiel mittels Touchpen, Steuerkreuz und unter Zuhilfenahme von Mikrofon und Buchstabentasten. Bibi selbst wird mittels Steuerkreuz bewegt. Dazu bedarf es Einiges an Geschick, denn die kleine Hexe bleibt gerne einmal an Rasenbüschel, Wurzeln, Sträuchern oder in Kurven hängen und kann nur mit ein zwei Schritten zurück, befreit werden. Ungünstig entwickelt sich dieses permanent auftretende Hängenbleiben in den Fällen, wenn zwischenzeitlich einer der Waldbewohner auftaucht und Bibi nicht in der entsprechenden Richtung steht, um ihren Zauber anzuwenden. Da ist schnell einmal ein Energieherz verschwunden und nach vier verlorenen Herzen ist ein Neustart des Levels angesagt. Aber mit ein wenig Übung und Vorausschau lässt dieses Manko schnell in den Griff bekommen und ein lustiger Spielspaß ist garantiert.

Die Minispiele, zehn an der Zahl, beinhalten solche lustigen Sachen wie Seerosen angeln, Hexenbrei einfangen, auf einem Seil balancieren oder einen Hexentanz absolvieren. Aber auch ihre Hexenkräfte darf Bibi zur Genüge einsetzen, um mittels Hexenspruch die eine oder andere Hilfe zu leisten oder letztendlich das Allwissende Kräuterbuch zurück zu zaubern. Hierbei gilt es Kugeln zum Platzen zu bringen, Figuren nachzuzeichnen und im richtigen Moment „Hex, Hex“ in das Mikrofon zu rufen. Doch Eile ist geboten, die Zeit ist knapp bemessen. Sind erst einmal alle Minispiele absolviert, können sie jederzeit neu gespielt werde. Erreicht der Spieler dabei einen Highscore, bekommt er weitere fünf Sterne gut geschrieben und kann so sein Sternkonto zusätzlich auffüllen, um an alle zehn vorhandenen Sammelkarten zu gelangen.

Die Grafik des Spiels ist kindgerecht bunt gehalten und weiß mit hübschen Bildern und Zwischensequenzen zu überzeugen. Zu Beginn und Ende des Spiels wird die bekannte Titelmusik von Bibi Blocksberg eingespielt. Die musikalische Untermalung des Spielemodus erfolgt mit einer, für NDS-Spiele üblichen Endlosschleife und dem Spielverlauf entsprechenden akustischen Effekten. Da das Spiel auch für kleine Kinder geeignet ist, die noch nicht lesen können, wäre es von Vorteil gewesen, Geschichte und Dialoge sprachlich zu ergänzen. So allerdings sollte stets ein Erwachsener dabei sein, der die Dialoge und die in ihnen gegebenen Aufgabenstellungen vorlesen kann.

Fazit:
„Bibi Blocksberg: Das verschwundene Hexenbuch“ ist ein wirklich gut gelungenes, kindgerecht gestaltetes Spiel für den Nintendo DS, das vor allem Mädchen begeistern wird. Lustige Minispiele und eine wunderschöne, in bunten Farben gehaltene, Umgebung versprechen einen unterhaltsamen Spielspaß, nicht nur für Fans der kleinen sympathischen Hexe.

ab 0 Jahre freigegeben


Screenshots:
Bibi Blocksberg: Das gestohlene Hexbuch (Nintendo DS)

bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken

Copyrights Screens by KIDDINX Entertainment GmbH

Datenbank:0.0008 Webservice:0.0842 Querverweise:0.0051 Infos:0.0012 Verlag,Serie:0.0005 Cover:0.0002 Meinungen:0.0014 Rezi:0.0002 Kompett:0.0939

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Schwierigkeit:

(Leicht)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Gewaltfrei)

Grafik:

(Extrem gut)

Sound:

(Gut)

Spieltiefe:

(Mittel)

Steuerung:

(Gut)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich @lpha Music

Infos Kiddinx Entertainment GmbH:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

Finsterwald

Serie:

Bibi Blocksberg

Autor:

Kiddinx Entertainment GmbH

Verlag:

Kiddinx Entertainment GmbH

Erschienen:

Sep. 2009

Kritiker:

Wiebke

Typ:

Computerspiel

 

Werbung

 
 
Vodafone D2 Onlineshop