Online Rezensionen->Games->Sophies Freunde - Die Chefköchin  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Sophies Freunde - Die Chefköchin

Ubisoft

Rezension von Reigam
Aus der Reihe "Sophies Freunde"

Beginnen wir mit dem Fazit:
Das Nintendo DS Spiel "Sophies Freunde - Die Chefköchin" von Ubisoft hat ein "Problem" Es ist für diese Serie deutlich zu schwer...
Ah ja ich merke schon so geht es doch nicht, fangen wir lieber wie gewohnt am Anfang an :-)

Sophies Freunde - Die Serie
Mit der Serie "Sophies Freunde" ist Ubisoft ein ganz großer Wurf gelungen. In über 20 verschiedenen Spielen, meistens für die kleine Nintendo DS, kann die angepeilte Zielgruppe, fast immer junge Mädchen ab dem Grundschulalter, viele unterschiedliche Berufe, Hobbys und auch schon mal das ein oder andere Abenteuer erleben. Die verschiedenen Module haben keinen direkten Bezug zueinander und Sophie selbst bekommen wir so gut wie nie zu Gesicht. Es handelt sich eher um eine lockere Sammlung unterhaltsamer Casual Games (engl. Gelegenheitsspiele), leichter Einstieg, schnelle Erfolge, nicht zu anspruchsvoll, eben wenn der kleine Spiele-Hunger kommt.

Beim hier vorgestellten Titel "Sophies Freunde - Die Chefköchin" liegt genau an dieser Stelle der Hase im Pfeffer. Die Chefköchin ist ein tolles Spiel, soviel sei bereits jetzt verraten, aber Es wird ab der Mitte (dem 3.Stern) richtig heftig schwer und passt so gar nicht in die seichte Sophie Liga. Auf Rückfrage der X-Zine Redaktion musste Ubisoft (leicht zerknirscht) einräumen, dass die geplante und in der Presse verbreitete Möglichkeit den Schwierigkeitsgrad einzustellen, schlicht vergessen / gestrichen wurde. Statt geplanter drei Einstellungen gibt es nur einen einzigen langsam aber stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad. Aus diesem Grund möchten wir dringend empfehlen erst ab 12 - 14 Jahren mit dem kochen zu beginnen, darunter sind die Spieler(innen) ansonsten hoffnungslos überfordert. Zusätzlich sollte eine gewisse Stress Resistenz und der Wille sich "durchzubeißen" vorhanden sein, die Chefköchin ist definitiv nichts für Hobbyköche und Gelegenheitsspieler!

An den Herd und fertig los!
Im Spiel übernehmen wir die Rolle eines neuen Kochs, einer neuen Köchin in einem französischen Restaurant der Spitzenklasse. Es können drei unterschiedliche Profile angelegt werden, was z.B. der Zahl der möglichen Spieler entsprechen könnte, dass ein Spieler mehrere Profile anlegt macht hingegen wenig Sinn. Unser neuer Arbeitgeber möchte eines der exklusivsten und hochwertigsten Restaurants der Welt zu werden, wir greifen nach den (fünf) Sternen. Auf dem Weg dorthin müssen wir die Wünsche und teilweise die Marotten unsere Gäste möglichst schnell (Zeitlimit) und möglichst perfekt (Qualitätswertung) erfüllen. Nur wenn beide Hürden erfolgreich genommen werden gilt die Aufgabe als erledigt und wir dürfen uns einer neuen Herausforderung stellen. Nicht erfüllte Aufgaben / Gerichte müssen so lange wiederholt werden bis es doch gelingt, ein "überspringen" oder eine Alternative sind nicht vorgesehen.

Der Kunde ist König
Der typische Arbeits-Ablauf funktioniert ungefähr so:
In Bildern und Texten, keine Sprachausgabe, wird eine kleine Vorgeschichte erzählt, die einsame Schöne, der verwöhnte Hund, die eilige Geschäftsfrau, der prominente Produzent. Alle bestellen bei unserer netten Bedienung ein Gericht, es folgen etwas Smalltalk und vielleicht noch ein Kommentar vom Küchenchef persönlich. Nun endlich sind wir an der Reihe. Unsere Küche hat mehrere Arbeitsplätze, eine große Fläche zum vorbereiten der Speisen, einen Herd, einen Backofen und zum Schluss eine Anrichtplatte, schließlich isst das Auge ja auch mit. Wir beginnen mit den Vorbereitungen, schneiden Früchte klein, mischen und rühren die Zutaten für das Dressing, hacken Schnittlauch, bereiten das Fleisch vor. Dann schalten wir beide DS-Screens um und "gehen" zum Herd oder Backofen, noch einen Schritt weiter geht es zur Anrichte, hier werden unsere Kochkünste, fast ohne unser Zutun, optisch in Szene gesetzt und dem hoffendlich glücklichen Gast serviert.

Das Handling ist schlicht genial und gehört zum Besten was auf der DS möglich ist. Mit dem Stylus "schneiden" wir auf dem Touchscreen z.B. eine Zwiebel, erst die Schale entfernen, dann halbieren, in Streifen schneiden und zum Schluss in kleine Würfel. Mit dem (virtuellen) Messer führen wir exakt die Schnitte aus die auch bei einer echten Zwiebel nötig wären, kleine Hilfslinien erleichtern uns auf der DS die Erfüllung der Aufgaben. Beim rühren kreisen wir mit dem Stylus und müssen auf die richtige Geschwindigkeit achten, den Herd können wir individuell aufheizen und mit einem eleganten Schwung wenden wir die Steaks in der Pfanne. Auf dem oberen Screen "läuft" derweil das Rezept durch und verrät uns die nächsten Schritte und Zutaten, wer jedoch richtig schnell sein muss hat später dafür kein Auge mehr und kocht die Gerichte komplett aus dem Gedächtnis... Übung macht den Meister.
Wie schon angesprochen wird das Spiel, gerade wenn der fiese Restaurant-Kritiker aufläuft, richtig stressig und mehrere Dinge müssen parallel geschehen ansonsten hat man schon verloren. Während z.B. das Fleisch in der Pfanne brutzelt, müssen die Zutaten für die Beilagen vorbereitet werden, ein Problem dabei ist dass wir den Herd nicht sehen wenn wir Zutaten schneiden, hier ist genaustes Timing gefragt, kommen wir nur Sekunden zu spät zum Herd ist das Fleisch verbrannt und die Aufgabe gescheitert. Auch bei allen anderen Schritten wie dem würzen (kleines Minigame), dem schnellen Vorbereiten, dem genauen Ablauf und der richtigen Reihenfolge dürfen wir uns keinen einzigen Fehler erlauben... nicht wenn es um einen Stern geht. Die "normalen" Gäste sind zum Teil schon anspruchsvoll, der Restaurant-Kritiker legt jedoch bei Allem noch mal eine Schippe drauf und katapultiert die Chefköchin in die Riege der anspruchsvolleren Simulationen.

Kleiner Nachschlag
Der "Rest" ist schnell aufgewärmt und bietet im Prinzip solide Hausmannskost. Das Spiel läuft streng linear ab, Frau / Mann kocht sich von Aufgabe zu Aufgabe, es gibt viele nette Geschichten und ein stimmiges Umfeld, wie etwa die ständig naschende Hilfsköchin oder die romantisch veranlagte Kellnerin, Kern des Ganzen ist aber eindeutig unsere Leistung im der Küche. Als besonderes Extra ist im Spiel ein Kochbuch mit 70 originalen & leckeren Rezepten enthalten, inklusive Zutatenliste, Mengenangaben und Zubereitung, wer auf den Geschmack gekommen ist kann so zuhause echte Gerichte zubereiten.

Die Technik liegt insgesamt deutlich über Fastfood Niveau. Das Handling ist super und setzt das Thema optimal für die Nintendo DS um, es fehlt nur noch dass wir die Speisen noch per Mikro "Mund gerecht warm" pusten könnten, hier gibt es vom mir 6 Sterne!
Die Grafik, der Sound / Geräusche und die Musik spielen Genre typisch bei einer Simulation nicht die allererste Geige, hier macht unsere Küchenfee keine Ausnahme. Zweckmäßig trifft es wohl am Besten, die Darstellung ist dabei noch gut, weil die Gäste und das Ambiente schön dargestellt werden. Der Sound und die Duddelmusik im Hintergrund erledigen einen unauffälligen Job, außer einem Bon jour zur Begrüßung bekommen wir nicht viel zu hören, was natürlich auch den begrenzten Hardware Möglichkeiten geschuldet ist.

Fazit:
Das Nintendo DS Spiel "Sophies Freunde - Die Chefköchin" von Ubisoft hat ein "Problem" Es ist für diese Serie deutlich zu schwer... ach nee dass hatten wir ja bereits ;-)

Ja dann,
"Sophies Freunde - Die Chefköchin" ist eine hervorragend umgesetzte Simulation Welche die Möglichkeiten der Nintendo DS sehr gut nutzt, insgesamt eine sehr glaubwürdige und gelungene Umsetzung. Leider aber auch vom Anspruch her mehr als glaubwürdig, der gefühlte Stress und Zeitdruck eines Profikochs / einer Profiköchin wird deutlich spürbar und macht das Spiel zum Ende hin sehr anspruchsvoll. Die "typische" Sophies Freunde Kundschaft wird mit diesem Titel sicherlich sehr gefordert, wenn nicht sogar überfordert sein. Ubisoft hätte gut daran getan die versprochenen drei Schwierigkeitsgrade einzubauen oder auf das Label "Sophies Freunde" zu verzichten, als echte Simulation findet das Spiel ganz sicherlich seine Fans, wenn auch aus einer etwas anderen Ecke.

Wer um die besonderen Umstände weis und eine gute, harte aber faire Simulation rund ums Thema kochen sucht wird hier sicherlich seinen Wunschtitel finden. Für unverbindliche 40 Euro (Straßenpreis eher gute 30Euro) ein tolles Spiel, wenn auch etwas anders als zunächst gedacht.

USK-Einstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung gem. §14 JuSchG


Screenshots:
Sophies Freunde - Die Chefköchin (Nintendo DS)

bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken bitte anklicken

Copyrights Screens by Ubisoft Entertainment

zur offiziellen Produkt-Webseite: bitte hier klicken.

Datenbank:0.0007 Webservice:0.0880 Querverweise:0.0528 Infos:0.0005 Verlag,Serie:0.0005 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.1432

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Schwierigkeit:

(Anstrengend)

Spannung:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Gewaltfrei)

Grafik:

(Gut)

Sound:

(Mittel)

Spieltiefe:

(Gut)

Steuerung:

(Extrem gut)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich @lpha Music

Mehr von Ubisoft:
The Elder Scrolls II...ind
Downtown Run
Beyond Good & Evil
Prince of Persia - T...ime
Prince of Persia - W...hin
Silent Hunter 3
Shin Megami Tensei
Peter Jacksons King Kong
Prince of Persia – T...nes
Americas Army - Rise...ier
Rayman Raving Rabbids
Platinum Sudoku
Die Siedler (DS)
Tom Clancys Ghost Re...r 2
Könige der Wellen
Totally Spies! - Tot...S2)
Naruto - Rise of a Ninja
Rayman Raving Rabbids 2
Cranium Kabookii
Tom Clancys Rainbow ...s 2
Mein Wortschatz-Coac...DS)
HAZE
Die Siedler - Aufbru...ren
Dinosaurier - Kampf ...ten
Martin Mystery Monsterjagd
Naruto - The Broken ...60)
Einsatz Erde - Insel...ahr
Rayman Raving Rabbid...rty
Rainbow Six Collecto...ion
Tom Clancys EndWar
Tom Clancys Rainbow ...ve)
Sophies Freunde - Fa...ii)
Sophies Freunde - Pr...ina
Das Junior Wort-Quiz
Baphomets Fluch - Th...DS)
World Sports Party
Sophies Freunde - Är...erz
Tenchu - Shadow Assassins
Sophies Freunde - Filmstar
Meine tolle Küche
Sophies Freunde - Me...ies
Die Siedler: Aufstie...ion
Prince of Persia
Sophies Freunde - Ei...hrt
Sophies Freunde Aben...ule
Die verrückte TV Sho...ele
Die Siedler 6 - Aufs...ion
Tom Clancys HAWX
Silent Hunter 5 – Ba...tic
Driver: San Francisco
R.U.S.E.
Tom Clancys H.A.W.X. 2
Assassins Creed Brot...od
Call of Juarez: The Cartel
Just Dance 2014
Assassins Creed 4: B...PC)
Far Cry Wild Expedition

Infos Ubisoft:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

Frankreich

Zeit:

Gegenwart

Serie:

Sophies Freunde

Autor:

Ubisoft

Verlag:

Ubisoft

Erschienen:

Mar. 2009

Kritiker:

Reigam

Typ:

Computerspiel

 

Werbung

 
 
Vodafone D2 Onlineshop