Online Rezensionen->Fantasy->Der Schamane  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Der Schamane

Gordon, Noah

Rezension von sgo
Aus der Reihe "Medicus"

Was hier wie ein historischer Roman aus der Zeit des amerikanischen wilden Westens beginnt wirkt wie eine Kreuzung aus „Unsere kleine Farm“ mit GZSZ. Der Arzt Rob J. Cole muss wegen Aufwiegelung gegen den König Schottland verlassen und siedelt sich im Indianer-Grenzgebiet von Illinois an, wo er tatkräftig an dem Aufbau einer neuen Stadt teilnimmt. Er heiratet eine Witwe, bekommt einen Sohn und arbeitet mit einer indianischen Schamanin zusammen, um die Geheimnisse der alten Heilkunst zu ergründen. Wie bei jeder anderen schlechten Soap gibt es diverse Schicksalsschläge (Nierensteine !) und Einiges an erotischen Verwicklungen (Indianerinnen !), aber nichts davon ist sonderlich fesselnd. Irgendwann spielt wohl auch noch der Bürgerkrieg eine Rolle, aber so weit bin ich mit dem Buch nicht gekommen, da ich den Qualen nach 222 Seiten herzlich leid war (und hätte ich nicht eine stundenlange Zugfahrt überstehen müssen wäre ich noch nicht mal so weit gekommen). Historische Einsprengsel machen noch keinen Historienroman, welcher der Rede wert wäre...

Datenbank:0.0011 Webservice:0.1175 Querverweise:0.0060 Infos:0.0007 Verlag,Serie:0.0008 Cover:0.0001 Meinungen:0.0008 Rezi:0.0001 Kompett:0.1275

 

Wertung

 

Gesamt:

(Mies)

Anspruch:

(Klolektüre)

Spannung:

(Langweilig)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Infos Knaur:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Knaur, München

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

U.S.A.

Zeit:

1839-1864

Serie:

Medicus

Autor:

Gordon, Noah

Verlag:

Knaur, München

Erschienen:

Mar. 1995

Kritiker:

sgo

ISBN:

3-426-63058-3

ISBN(13):

978-3-4266-305-7

EAN:

9783426630587

Typ:

Taschenbuch

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an