Online Rezensionen->Backstage  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Backstage

Schwarzwälder, Marion

Rezension von Norma Banzi

Melissa März, die Leibwächterin des Popstars Tom Braun kann den Mord an dessen Jugendfreund Fred nicht verhindern. Um den Ruf ihrer Agentur zu retten, macht sie sich mit ihrer Partnerin Freifrau Paula Oshinski auf, den Mörder zu ermitteln.
Was in anderen Krimis oft eine Schwachstelle ist, nämlich die Motivation des Detektivs, der aus eigenem Antrieb handelt, glaubwürdig und schlüssig zu vermitteln, bereitet der Autorin von ´Backstage´ keine Schwierigkeiten.

Das Buch spielt in Berlin und die Autorin besitzt eine außerordentlich gute Ortskenntnis. Sie schafft es, die unterschiedlichen Stimmungen dieser pulsierenden Stadt einzufangen und wiederzugeben. Jeder Berliner Bezirk ist ein eigener Kiez mit eigenen Regeln und mit Bewohnern ganz eigener Mentalität, was in Backstage immer wieder durchschimmert.

Der Krimi hat zwei Handlungsstränge. Zum einen geht es um den Mord im Umfeld eines Popstars, zum anderen wird ein zweiter Handlungsstrang spannungsfördernd gewoben um einen unheimlichen Mann im Hintergrund.
Das weibliche Ermittlerteam geht andere Wege, als man es von klassischen Krimis gewohnt ist, was der Spannung aber keinen Abbruch tut, im Gegenteil, das Buch gewinnt dadurch. Allerdings wird manchmal etwas zu dick aufgetragen. So ist beispielsweise die Leibwächterin auch noch ausgebildete Sängerin und sie steht dem Popstar nicht nur schützend zur Seite, sondern hilft ihm auch gleich noch bei gesanglichen Tücken seiner neu geschriebenen Songs.

Datenbank:0.0005 Webservice:0.0705 Querverweise:0.0543 Infos:0.0005 Verlag,Serie:0.0003 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.1268

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Anspruch:

(keine Angabe)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(keine Angabe)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Mehr von Marion Schwarzwälder:
Zero

Infos Rowohlt:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Rowohlt, Reinbek

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

Deutschland

Zeit:

Gegenwart

Autor:

Schwarzwälder, Marion

Verlag:

Rowohlt, Reinbek

Erschienen:

Jun. 2004

Kritiker:

Norma Banzi

ISBN:

3-499-23640-0

ISBN(13):

978-3-4992-364-2

EAN:

9783499236402

Typ:

Taschenbuch

 

  [mehr]
 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an