Online Rezensionen->Envoyer #59  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Envoyer #59

ADRV e.V.

Rezension von jpk
Aus der Reihe "Envoyer"

Nein, da freuen wir uns nicht drauf: auf prall gefülte Rollenspielregale, wie Chris Fischer im Editorial des Envoyers für diesen Herbst orakelt. Wir wünschen uns leergekaufte Rollenspielregale und reißenden Absatz, denn nur dann wird sich wieder mehr bewegen im deutschsprachigen Rollenspelmarkt. Also,liebe Leser, gehethin und kauft Rollenspiele.

Wie immer beginnt unsere Reise durch den Envoyer im Inhaltsverzeichnis mit meinem Lieblings-Envoyer-Spiel: die Suche nach Fehlern. Diesmal beschenkt mich der Envoyer gleich mit einem netten "Sichtum"; dabei handelt es sich aber nicht, wie der psychologisch vorgebildete Leser vermuten mag, um eine selbstbezogene Betrachtung, sondern schlicht, um ein vergessenes "e". Die kleineren Dinge des Lebens, wie der unvollendete Satz bei "Tale f Terror" runden das Bild ab und versprechen, dass der Envoyer zur gewohnten Qualität zurück gekehrt ist. Doch schauen wir uns erst einmal den Inhalt an.

Die Rezensionen bringen mich wieder zum verzweifeln. Einerseits sind sie von der Qualität gut bis sehr gut - auch wenn ich nicht immer den Text mit den Noten in Verbindung bringen kann - andererseits sind sie spät, dass sie eher Nachrufe, als eine Produktvorstellungen sind. Hier muss der Envoyer einfach schneller werden. Rezensiert wurde D&D 3. Edition Spieler Set, DSA Blutige See, D20 Drei Tage zm Totschlage, Starterset Ars Magica.

Der CD-Test wurde von mir bisher kaum gewürdigt. Das mag begründet darin liegen, dass ich eine Unterlegmusik im Rollenspiel nur selten verwende, denn mindestens einem Spieler geht sie immer auf die Nerven. Der Artikel ist gut jedoch geschrieben und offensichtlich gut recherchiert.

Das DSA - Abenteuer/Szenario "Hinderoths Fall" gefällt mir recht gut. Es enthält Action, eine gewisse Tiefe und läßt sich von geneigten Spielleitern ausbauen - "Es lebe die Rebellion".

Das weitere Szenario "Tale of Terreo" fällt eher schlicht aus und benimmt sich neben dem DSA-Szenario wie Bettler neben einem Kaufmann. Nette Ideen aber ohne jede Tiefe.

Protestieren muss ich allerdings beim der Kurzgeschichte, die keine ist sondern eine Fortsetzungsgeschichte. Schön zu lesen, aber eine monatlich erscheinende Fortsetung, das ist gewagt.

"Sex sells" wird sich auch die Envoyer Redaktion gesagt haben. Allerdings ist der Artikel zu lang geraten und versucht wie eine zu kurz geratene Diplomarbeit, die auch durch die Tagebuchausschnitte nicht besser wird. Der Artikel ist zulangatmig, besser wäre es gewesen ihn auf mehrere Ausgaben zu verteilen ("Sex und Gewalt","Erotik im Rollenspiel", "Prostitution und Slaverei" - wenn das nicht verkaufdfördernde Titel sind, was dann).
Wuddis Webtipps (Thema Werewolf) sind leider diesmal ganz arm. Da hätte er es gleich lassen können. Hey Wuddi, wie wär es mit Fantasy Webringen oder Rollenspielmagazinen, ich schick dir mal eine Liste.

Die "Weisen Seiten" ergänzen das Magazin und runden das Bild ab.

Insgesamt ist das Magazin seine drei Mark mehr als wert, insbesondere das DSA-Abenteuer reißt es heraus. Doch habe ich schon bessere Envoyer in der Hand gehabt.

Datenbank:0.0006 Webservice:0.0925 Querverweise:0.0513 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0003 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.1457

 

Wertung

 

Gesamt:

(Mittel)

Schwierigkeit:

(Verständlich)

Spielspaß:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich New Worlds

Infos ADRV e.V.:
Biographie von ADRV e.V.
Envoyer #45
Envoyer #46
DSA Spezialband #2
Envoyer #54
Envoyer #55
Envoyer #57
Envoyer #58
DSA Spezialband #3
Envoyer #60
Envoyer #61
Envoyer #62
Envoyer #63
Envoyer #64
Envoyer #66
Envoyer #67
Envoyer #68
Envoyer #69
Envoyer #70
Envoyer #72
Envoyer #71
Envoyer #73
Envoyer #74
Envoyer #75
Envoyer #76
Envoyer #77
Envoyer #78
Envoyer #79
Envoyer #80
Envoyer #81
Envoyer #82
Envoyer #83
Envoyer #86
Envoyer #88
Envoyer #87
Envoyer #89
Envoyer #90
Envoyer #93
Envoyer #91
Envoyer #92
Envoyer #94
Envoyer #95
Envoyer #96
Envoyer #97
Envoyer #98
Envoyer #99
Envoyer #100
Envoyer #101
Envoyer #102
Envoyer #103
Envoyer #104
Envoyer #105
Envoyer #106
Envoyer #107
Envoyer #108
Envoyer #109
Envoyer #110
Envoyer #119
Envoyer #116
Envoyer #117
Envoyer #120

Infos FZ Werbung:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
FZ Werbung, Hannover

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Envoyer

Autor:

ADRV e.V.

Verlag:

FZ Werbung, Hannover

Erschienen:

Sep. 2001

Kritiker:

jpk

Typ:

Magazin

 

ADRV e.V.

 

Der Verein ist kein Autor an sich, aber als ein Herausgeber findet er in der Autorendarstellung auch seine Erwähnung.

Der Allgemeine Deutsche Rollenspieler-Verein (kurz ADRV) wurde im September 1996 in Hannover gegründet. Der Verein ist in ganz Deutschland tätig und hat somit auch Mitglieder im gesamten Bundesgebiet.
[mehr]

 

Envoyer

 

Angefangen hatte es mit der Gründung des „Allgemeiner Deutscher Rollenspieler-Verein e.V.“ und der Vereinszeitschrift „Envoyer“. Der Allgemeine Deutsche Rollenspieler-Verein (kurz ADRV) wurde im September 1996 in Hannover gegründet. Der erste Envoyer erscheint Oktober 1996 mit dem festen Vorsatz, jeden Monat ein Magazin herauszubringen – einmütiger Kommentar der Szene „das schaffen die nie!". [mehr]

 

Werbung

  Kein Platz mehr im Regal 234x50
 
NewWorlds rollenspiel-shop.de: Spiele im Internet

 
Gladiatoren.de - das kostenlose Strategie-Spiel