Online Rezensionen->alle->Am Abend des Mordes  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Am Abend des Mordes

Nesser, Hakan; Bär, Dietmar

Rezension von Wiebke
Aus der Reihe "Gunnar Babarotti"

Inspektor Barbarotti hat mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen. Seine über alles geliebte Frau Marianne ist überraschend verstorben und lässt den sympathische Ermittler mit fünf Kindern alleine. Eine Aufgabe, der er sich mehr oder weniger stellt, wie auch seinem Job bei der Kymlinger Polizei. Denn bereits drei Wochen nach Mariannes Tod beginnt er seinen Dienst wieder aufzunehmen und hofft so, mit dem Unvermeidlichen besser klar zu kommen. Doch anstatt in dem aktuellen Fall eines mutmaßlich vergifteten Abgeordneten mitwirken zu können, überträgt ihm sein Chef eine fünf Jahre alte Vermisstensache. Hierbei handelt es sich um dem im August 2007 spurlos verschwundenen Elektriker Arnold Morinder, dessen Ehefrau bereits schon einmal jemanden getötet hat. Allerdings liefen die damals geführten Ermittlungen ins Leere und trotz eines starken Anfangsverdachts, wurde weder die Leiche des zurückgezogen lebenden Mannes, noch ein des Mordes Verdächtiger gefunden.

„Am Abend des Mordes“ ist der fünfte und letzte Fall des schwedischen Inspektors Gunnar Barbarotti, dessen Stärke es ist, vorhandene Fakten akribisch zusammenzutragen und zu einem funktionierenden Ganzen zu vereinen. Eine Stärke, die er auch in seinem neuen Fall beweist, in dem seine einstigen Kollegen viel zu schnell das Handtuch geworfen haben. Immer wieder befragt der hartnäckige Ermittler Zeugen und Angehörige, setzt Indizien ins rechte Licht und versteht es einen Fall aufzurollen, der weitreichende Konsequenzen für eine längst verbüßte Strafe hat. Doch bevor es soweit ist und eine tragische Familiengeschichte schonungslos ans Tageslicht gezerrt wird, begleitet der Hörer Barbarotti auf einem einsamen Weg. Er ist dabei, wenn dieser Zwiesprache mit Gott und seiner verstorbenen Frau Marianne hält, hört zu, wenn Verhöre ihn ins Wanken bringen und staunt über dessen unbändigen Willen, sich von seiner immer wieder aufbrechenden Trauer nicht überwältigen zu lassen. Ein gleichfalls starker und liebenswert menschlicher Charakter, der von Dietmar Bär mit viel Einfühlungsvermögen verkörpert wird.

Fazit:
Auch in dem letzten Fall seines Inspektors Barbarotti versteht es Hakan Nesser ein dichtes Geflecht von Ereignissen zu spinnen, dessen Ausgang lange Zeit ungewiss ist. Ein Hörbuch, das sehr ruhig in Erscheinung tritt, es aber in sich hat.

Datenbank:0.0022 Webservice:0.0934 Querverweise:0.0108 Infos:0.0012 Verlag,Serie:0.0010 Cover:0.0000 Meinungen:0.0016 Rezi:0.0002 Kompett:0.1107

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Anspruchsvoll)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Infos Hakan Nesser:
Biographie von Hakan Nesser
Die Einsamen
Das vierte Opfer
Das grobmaschige Netz
Der Tote vom Strand
Die Schwalbe, die Ka...Tod
Kim Novak badete nie...eth
Shit happens
Van Veeteren 1 (Folge 1+2)
In Liebe, Agnes
Mensch ohne Hund
Die Wahrheit über Ki...son
Das zweite Leben des...oos

Mehr von Dietmar Bär:
Um ein Haar
Verdammnis
Vergebung

Infos Der Hörverlag:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Ort:

Schweden

Serie:

Gunnar Babarotti

Autor:

Nesser, Hakan

Verlag:

Der Hörverlag

Erschienen:

Okt. 2012

Kritiker:

Wiebke

ISBN:

3-867-17886-0

ISBN(13):

978-3-8671-788-10

EAN:

97838671788610

Typ:

Hörbuch

 

Hakan Nesser

 

Hakan Nesser wurde 1950 geboren und hat 2 Kinder. Der Schwede ist Oberstufenlehrer für Schwedisch, Englisch und Geschichte. Er schrieb zunächst Schulsketche [mehr]

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an